The Witcher 3 ruckelt: Tipps zum FPS erhöhen

Was kann ich tun, wenn The Witcher 3 ruckelt, obwohl ich eigentlich einen guten PC habe? Vor dieser Frage werden in den kommenden Tagen und Wochen sicherlich einige Spieler stehen, die sich eines der wohl am meisten und mit größter Spannung erwarteten Rollenspiele in diesem Jahr zugelegt haben. Die Rede ist natürlich von The Witcher 3 und nachdem man in den letzten Wochen die ersten Screenshots und bewegten Bilder aus dem Spiel gesehen hat, werden sich viele wahrscheinlich erst einmal die Augen gerieben haben, denn das Spiel kommt nicht nur mit einer riesigen und offenen Spielwelt, sondern auch in Sachen Grafik kann sich das Spiel aus dem Hause CDProjekt sehen lassen und muss sich nicht vor anderen Rollenspielen oder anderen Triple-A-Titeln verstecken. Doch wie bei jedem großen Spielerelease wird es auch zum Start von The Witcher 3 mit Sicherheit einige Probleme auf einigen System geben. Unter den nachfolgenden Absätzen haben wir einige Tipps zusammengefasst, was Du tun kannst, wenn The Witcher 3 ruckelt und die FPS einbrechen.

Das kannst Du tun, wenn The Witcher 3 ruckelt

Was tun, wenn The Witcher 3 ruckelt

Was tun, wenn The Witcher 3 ruckelt

Anders als bei Konsolen gibt es auf dem PC zum Release nicht selten einige Probleme beim Spielstart oder mit Rucklern. Dabei ist es häufig so, das die neuen Spiele bei einem Großteil der Käufer ohne Probleme und ohne FPS Einbrüche laufen, bei einem kleinen anderen Teil gibt es aber wiederum Probleme. Diese Probleme müssen nicht immer zwangsläufig mit dem Spiel zu tun haben, sondern können häufig auch auf dem eigenen System und der Konfiguration gefunden werden. Wir sprechen dabei vor allem auf veraltete Treiber oder ein überladenes System mit unendlich Speicher- und CPU-fressenden Diensten im Hintergrund an, dazu aber später mehr.

Unter den folgenden Absätzen findest Du einige Tipps und mögliche Ursachen, warum The Witcher 3 ruckelt und was man dagegen unternehmen kann. Wir werden die Liste nach und nach um weitere Lösungsansätze ergänzen. Wenn Du ebenfalls mit dem Problem zu kämpfen hast, dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Natürlich nehmen wir auch gerne weitere Lösungsansätze in diesen Artikel mit auf.

Update: Auf den Konsolen haben einige Spieler über Ruckler berichtet, sodass CD Project reagiert hat. Laut einem Tweet arbeitet man an den Ruckler- und Performance-Problemen und wir bald einen Patch veröffentlichen.

Grafikkarten-Treiber auf den aktuellen Stand bringen

Man mag es kaum glauben was so ein aktueller Grafikkarten-Treiber ausmachen kann, wenn es Probleme mit Rucklern oder andere Performance-Probleme bei neuen Spielen gibt. Bei so großen Titeln wie The Witcher 3 passen die Grafikkarten-Hersteller meistens Ihre Treiber noch kurz vor dem offiziellen Release an, sodass die Grafikkarten möglichst perfekt mit dem Spiel funktionieren. Deshalb kann es sich durchaus lohnen die aktuell installierten Treiber zu überprüfen und ggfs. ein Update durchzuführen. Sollte The Witcher 3 weiterhin ruckeln und es zu FPS Problemen kommen, dann könnte man es auch einmal mit den Beta-Treibern versuchen, die man unter anderem auf der Nvidia-Webseite herunterladen kann. Wir können immer nur noch einmal darauf hinweisen die Treiber zu überprüfen, wir haben in der Vergangenheit ähnliche Probleme mit anderen Spielen gehabt und nach der Aktualisierung der Treiber lief das Spiel gefühlt um die 10 bis 30 Prozent schneller was die FPS angeht.

Systemanforderungen überprüfen

Wer The Witcher 3 auf Ultra flüssig und mit ausreichenden FPS spielen will, der muss schon ordentliche Hardware unter dem Schreibtisch stehen haben. Bevor man sich wundert, warum The Witcher 3 ruckelt, wenn man die Details ziemlich hoch hat, sollte man vor der Fehlersuche auf jeden Fall das eigene System mit den Systemanforderungen vergleichen. Die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen von The Witcher 3 findest Du unter diesem Absatz.

Empfohlene Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core i7 3770 3,4 GHz/AMD FX-8350 4 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GTX 770/Radeon R9 290
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Betriebssystem: Windows 7 64-bit/Windows 8 (8.1)
  • Festplatte: 35 GB freier Speicher

Minimale Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core i5-2500K 3.3GHz/AMD Phenom II X4 940
  • Grafikkarte: GeForce GTX 660 oder Radeon HD 7870
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Betriebssystem: Windows 7 64-bit/Windows 8 (8.1)
  • Festplatte: 35 GB freier Speicher

Aktuelle Patches von The Witcher 3 installieren

Hast Du alle aktuellen Patches von The Witcher 3 installiert? In den ersten Tests und Reviews rund um The Witcher 3 wurden hin und wieder kleine Ruckler und FPS Einbrüche in bestimmten Gegenden bemängelt,speziell in Gegenden mit viel Rauch, die trotz sehr guter und eigentlich mehr als ausreichender Hardware vorgekommen sind. Da kein Spiel unfehlbar ist, wird es hier sicherlich auch kurz nach den ersten Stunden und Tagen nach dem Release die ersten Patches geben. Sollte dazu mehr im Bezug auf die Frage, was tun wenn The Witcher 3 ruckelt bekannt sein, werden wir dieses hier ergänzen.

Wie oben erwähnt werden wir diese Seite im Laufe der Zeit um weitere mögliche Ursachen und Tipps ergänzen. Wenn The Witcher 3 bei dir geruckelt hat und Du noch weitere Lösungen kennst, schreibe uns gerne in den Kommentarbereich auf dieser Seite.

7 comments

  • Mein PC hat
    16 GB RAM
    I7 4790k 4×4ghz
    Nvidida geforce GTX 960 4096mb Grafik RAM
    Windows 8.1 64bit
    1000gb Speicher (ca 900 frei)
    Treiber habe ich auch den neuesten
    Trotzdem laggt das Spiel so sehr bei mir,dass es kaum spielbar ist. Habt ihr einen Lösungsvorschlag?

    Reply
    • Habe das gleiche Problem TheChoosenGamer. Mein PC erfüllt alle Anforderungen aber das Spiel läuft Ingame überhaupt. Habe nur leider kein Plan woran das liegt 🙁

      Reply
  • i5 4690 @ 3.5
    GTX 760 2GB
    8 GB RAM
    spiele zwichen hoch und ultra, hairworks aus
    spiel läuft zwischen 50-60 fps
    keine ruckler
    in novigrad hab ich ca 40-50 fps jenachdem wieviel da los is

    gerade haiworks frisst leistung bei mir.

    Reply
  • cpu: amd Fx(tm)-8320 eight-cor processor 4,03ghz
    GPU: msi gtx 970
    spiele zwischen hoch und ultra
    was mich stört ist das die ruckler kommen wenn ich egend wie bei eine cpu auslastung von etwa 70-83% bin kann man das senken

    Reply
  • Habe eine Geforce gtx 970 und eine i7 Prozessor. Das Spiel ruckelte immer wieder ein wenig. Dann führte ich eine Neuinstallation meines Betriebssystems Windows 7 durch. Installierte nur die nötigste Updates und unterließ sogar die Installation des hochgepriesenen Programms “Geforce Expirience”, welches angeblich alle wichtigen Updates und Konfigurationen der Spiel sicherstellt. Und oh Wunder, keine neuesten Patchs und Grafiktreiber und das Spiel läuft besser, wie je zuvor. Meine Erklärung: Nvidia hat eine Vertrag mit den Firmen die Spiele herausgeben so, dass Performenceprobleme programmiert und als normal dargestellt werden. Tatsächlich sind alle Patchs und Aktualisierungen an Grafiktreibern kriminellste abzocke.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.