Super Mario Maker alles freischalten: So bekommst Du alle Objekte, Gegenstände und Gebiete sofort

Der vielversprechende Mario-Baukasten in Form von Super Mario Maker für die Nintendo Wii U ist erschienen und alle Mario-Fans mit Sicherheit sehnsüchtig auf den heutigen Tag gewartet haben. Ab heute kann man nicht nur selber Level erstellen und diese spielen, sondern man kann die Level auch mit Spielern aus der ganzen Welt teilen und sich selber den Herausforderungen der Level von anderen Spielern stellen. Insgesamt macht Super Mario Maker einen sehr guten Eindruck und bietet nahezu unendlich Möglichkeiten. Da man die einzelnen Level jetzt auch mit anderen Spielern teilen, bewerten und kommentieren kann, wird der Spielspaß wohl so schnell nicht verloren gehen.

Super Mario Maker Alles sofort freischalten – so geht’s

Wenn man zum ersten Mal in Super Mario Maker einsteigt, dann wird man direkt von einem umfangreichen Tutorial begrüßt und es fällt einem auf, das längst noch nicht so viele Objekte zur Verfügung stehen, wie es der eine oder andere schon in den Gameplay-Videos der letzten Tage gesehen hat. Das liegt daran, dass von Anfang an noch nicht alle Objekte in Super Mario Maker freigeschaltet sind. Das soll sicherlich dazu dienen, dass man die Objekte und Umgebungen erst einmal nach und nach kennenlernt und nicht davon erschlagen wird. Gleiches gilt übrigens auch für die verschiedenen Mario-Versionen wie Super Mario Bros, Super Mario Bros 3, Super Mario Wolrd und Super Mario Bros U. Pro Tag wird dabei immer ein Set freigeschaltet, vorausgesetzt man hat mit dem alten Set schon mindestens 5 Minuten gespielt bzw. die Zeit im Bau-Modus verbracht.

Wer sofort alle Objekte und Gebiete in Super Mario Maker freischalten will, der kann einen kleinen Trick nutzen und der geht folgendermaßen.

  1. Starte das Spiel und öffne den Bau-Modus.
  2. Baue dort jetzt für mindestens 5 Minuten ein Level und dann sollte auch schon ein Dialog angezeigt werden, das bald neue Gegenstände, Objekte und Gebiete freigeschaltet werden. Das bald bedeutet in diesem Fall am nächsten Tag.
  3. Schließe jetzt das Spiel und gehe zurück in das Wii-U-Hauptmenü und öffne die Einstellungen.
  4. Unter Datum und Zeit stellst Du jetzt das Datum um eins nach vorne und öffnest Super Mario Maker wieder. Jetzt sind die vorhin versprochenen Objekte freigeschaltet.
  5. Spiele jetzt wieder fünf Minuten im Bau-Modus mit den neuen Items herum und ändere das Datum wieder eins nach vorne, wenn der Dialog über neue Items erscheint.
  6. Wiederhole dies insgesamt 9 Mal und schon hast Du alle Super Mario Maker Objekte und Gebiete freigeschaltet ohne dafür 9 Tage warten zu müssen.

Trick zum alle Objekte freischalten in Super Mario Maker

In dem folgenden Video kannst Du die oben beschriebene Vorgehensweise bei dem Trick zum Freischalten von allen Gegenständen in Super Mario Maker für die Nintendo Wii U auch noch einmal in bewegten Bildern sehen.

11 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.