Steam Fehler 130 beheben: Lösung für den Fehlercode

Wieso bekomme ich den Steam Fehler 130 angezeigt und wie kann ich das Problem heben? Wir haben dir auf dieser Seite die Lösung für den Fehlercode 130 in Steam beschrieben, zu dem es hin und wieder mal kommen kann. Für viele ist Steam heute der erste Anlaufpunkt, wenn es darum geht sich ein digitales Spiel zu kaufen oder aber auch mit seinen Freunden zu chatten und gemeinsam die bekannten Valve-Spiele wie Counter Strike Global Offensive und Co zu spielen. Doch auch wenn es eher selten zu Steam Störungen kommt und der Client sehr gut läuft, dafür das dieser gleichzeitig von vielen Millionen Menschen rund um den Globus verteilt genutzt wird es manchmal zu Problemen und Fehlern, zu denen auch der erwähnte Steam Fehler 130 gehört. Dieser tritt häufig in Verbindung mit Internetproblemen auf und häufig heißt es da, dass keine Verbindung zum Server aufgebaut werden kann. Nicht selten lässt sich der Fehlercode mit ein paar Handgriffen beheben, sodass Du Steam wieder wie gewohnt benutzen kannst. Auch wir hatten in der Vergangenheit hin und wieder mal Probleme damit, die wir über die unten beschriebene Lösung behoben haben.

Folgende Dinge vorher prüfen bei Steam Fehlercode 130

Bevor Du dich auf an die zweite Lösung machst, die wir unter diesem Absatz beschrieben haben, solltest Du zuerst ein paar allgemeine Dinge überprüfen und das sind folgende.

  • Starte Stream neu: Man mag es kaum glauben aber ein einfacher Neustart von dem Programm hat schon so einigen weitergeholfen, wenn irgendwelche merkwürdigen Fehler ausgespuckt wurden.
  • Rechner neustarten: Außerdem kann es helfen einfach mal den Rechner neu zu starten, wie man ganz gerne sagt „Reboot tut immer gut“.
  • Besteht überhaupt eine Internetverbindung: Überprüfe deine Internetverbindung schau nach, ob diese überhaupt besteht. Manchmal wurde auch von dem Steam Fehler 130 berichtet und es war gar keine WLAN-Verbindung bzw. Verbindung mit dem Internet mehr vorhanden.

Steam Fehler 130 Lösung

So kannst Du den Steam Fehler 130 beheben

So kannst Du den Steam Fehler 130 beheben

Sollte das alles wie beschrieben passen, dann wird die die folgende Lösung für das Beheben von dem Fehlercode 130 in Steam mit Sicherheit weiterhelfen. Folge einfach den Schritte in unserer Anleitung und dann sollte hoffentlich wieder alles wie gewohnt funktionieren.

  1. Drücke zuerst die Windows-Taste und die R-Taste auf deiner Tastatur und es öffnet sich ein Fenster mit dem Titel „Ausführen“.
  2. Dort gibst Du jetzt den Befehl „inetcpl.cpl“ ein und öffnest das kleine Programm.
  3. Hier gehst Du dann auf „Verbindungen“ und dort wiederum auf die „LAN Einstellungen“.
  4. Hier solltest Du nun den Haken „Proxyserver für LAN verwenden“ entfernen, sofern dieser gesetzt ist.

Häufig ist der gesetzt Haken allerdings der Grund für den Steam Fehler 130 und die Abstürze, die man während der Nutzung von der Software hat. Hat dir diese Lösung weitergeholfen oder kennst Du noch weitere Lösungsansätze? Teile deine Erfahrungen gerne mit uns über den Kommentarbereich.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.