SnowRunner Licht einschalten: So geht’s

Wie kann man bei SnowRunner das Licht am Truck einschalten? Haben die Fahrzeuge überhaupt Licht und wenn ja, wie kann man es aktivieren? Diese Frage wird sicher den einen oder anderen Spieler von der neune Geländesimulation für den PC, die PS4 und die Xbox One beschäftigen. In SnowRunner gibt es einen Tag-Nacht-Wechsel und wenn man in den Abendstunden oder in der Nacht mit dem Truck unterwegs ist, dann kann es schon ganz schön dunkel werden. Um trotzdem weiterarbeiten zu können, kann man das Licht am Truck einschalten.

SnowRunner: So kann man das Licht von dem Truck einschalten

Um das Licht einzuschalten, muss man einfach nur die L1-Taste und die Kreis-Taste (PlayStation 4) oder die LB-Taste und die B-Taste (Xbox One) auf dem Controller drücken. Wer auf dem PC spielt, der kann die Scheinwerfer standardmäßig über die L-Taste aktivieren. Anschließend wird das Licht eingeschaltet und über die gleiche Tastenkombination kann man es auch wieder ausschalten.

  • PlayStation 4: L1-Taste + Kreis-Taste
  • Xbox One: LB-Taste + B-Taste
  • PC: L-Taste

Übrigens, wer keine Lust hat mit dem Truck und einem langen LKW durch die Nacht zum Ziel zu fahren, der kann in SnowRunner in dem Karten-Menü auch die Zeit vorspulen. Dazu im Spiel die Karte öffnen und über die T-Taste die “Zeit überspringen”. Oben links sollte sich jetzt die Tageszeit und Uhrzeit ändern, wenn man die T-Taste einmal drückt. Abschließend kann man die Karte einfach verlassen und die Ingame-Zeit wurde vorgespult. In bestimmten Gegenden ist es manchmal von Vorteil, wenn man Tageslicht hat und sich nicht mit den Scheinwerfern durch starkes Gefälle und schwieriges Gelände kämpfen muss.

Tipp: So bekommt man einen Kran in SnowRunner. Außerdem gehen wir auf die häufig gestellte Frage ein, ob es eigentlich einen Geld-Cheat für SnowRunner auf der PlayStation 4, Xbox One und dem PC gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.