Sniper Ghost Warrior Contracts 2: Schalldämpfer, Zweibein und Aufsätze freischalten

Wie kann man in Sniper Ghost Warrior Contracts 2 weitere Aufsätze freischalten und anbringen? Woher bekommt man den Schalldämpfer und wie kann man das Zweibein benutzen? In dem neuen Sniper Ghost Warrior Contracts 2 aus dem Hause CI Games gibt es in den insgesamt 21 Missionen zahlreiche Herausforderungen zu meistern. Bei den Herausforderungen lässt einem das Spiel nicht nur Freiheiten bei der Vorgehensweise, sondern man kann natürlich auch auf ein großes Waffenarsenal zurückgreifen. Die einzelnen Waffen kann man dann wiederum noch mit Aufsätzen verbessern. Stellt sich nur die Frage, wo findet man die Aufsätze und wie kann man beispielsweise einen Schalldämpfer anbringen?

Sniper Ghost Warrior Contracts 2: Aufsätze freischalten und anbringen

Die Aufsätze kann man in dem Hauptmenü unter der Registerkarte „Bewaffnung“ freischalten bzw. kaufen und dann an die Waffe anbringen. Dazu einfach die Primärwaffe oder Sekundärwaffe auswählen und mit einem Rechtsklick die Detailansicht öffnen. Anschließend kann man unten verschiedene Anpassungen vornehmen und zum Beispiel die Optik in Form von dem Visier ändern, einen Lauf wie eine Mündungsbremse oder aber auch einen Schalldämpfer anbringen sowie Spezialmunition kaufen. Bestimmte Aufsätze wie der Schalldämpfer oder aber auch das Zweibein sind nur für bestimmte Scharfschützengewehre verfügbar.

  • Optik
  • Magazin
  • Lauf
  • Spezial
  • Tarnung
  • Munition 1
  • SP-Munition 1
  • SP-Munition 2

Für die einzelnen Aufsätze benötigt man Geld, welches man sich in den Missionen durch den Abschluss von Herausforderungen verdienen kann. Wer keine Lust hat sich das Geld oder aber auch die Informationstoken zu erspielen, der kann als PC-Spieler auch auf einen Trainer zurückgreifen. Weitere Informationen dazu in unserem Artikel zum Thema Geld-Cheat in Sniper Ghost Warrior Contracts 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.