SCUM Vitamin D bekommen

Woher bekommt man Vitamin D in SCUM? Was kann man gegen den Vitamin-D-Mangel tun? In SCUM muss man so einige Werte im Auge behalten, damit es dem eigenen Charakter gut geht. Das System ist gerade am Anfang recht komplex und man fragt sich, wie bekomme ich jetzt den Wert XY hoch oder runter? Dazu gehören unter anderem auch die Werte über den Vitaminhaushalt wie Vitamin C, Vitamine E und K aber auch Vitamin D. Stellt sich die Frage, woher bekommt man die Vitamine und im speziellen Fall das Vitamin D?

SCUM: Wie kann man Vitamin D auffüllen?

In SCUM kann man das Vitamin D am einfachsten über die Pilze auffüllen.  Aber Achtung, denn nicht alle Pilze sind förderlich für die Gesundheit und den Vitaminhaushalt von deinem Charakter. So geben unter anderem der Cantharellus Cibarius (Pfifferling) sowie der Psilocybe Cyanescens (Blauender Kahlkopf) eine große Menge an Vitamin D. Gerade den Psilocybe Cyanescens kann man aufgrund der auffälligen Farbe recht einfach am Boden finden.

Daneben kannst Du deinen Charakter auch über Vitaminpillen mit dem wichtigsten versorgen. Die künstlichen Vitamine in Pillenform findet man meistens in den Häuser oder genauer gesagt in den Bädern. In den Badezimmer sind an der Wand nicht selten kleine Schränke in denen man neben den Vitaminpillen auch andere Heilgegenstände wie Painkiller finden kann. Die Vitaminpillen füllen zwar deinen kompletten Vitaminhaushalt auf, geben aber vergleichsweise wenig Vitamin D. Aus diesem Grund raten wir hier eher auf die Pilzsuche zu gehen.

Du suchst nach guten Loot-Plätzen in SCUM? Ein Spieler hat eine Loot-Map mit allen wichtigen Fundorten auf der Karte erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.