PS5 HD Kamera am PC anschließen und benutzen?

Kann man die HD-Kamera für die PlayStation 5 auch am PC anschließen? Wenn ja, was muss man bei der Einrichtung beachten und wie kann man die PS5 Kamera am PC nutzen, sodass diese auch in Programmen wie zum Beispiel in OBS erkannt wird? Wer sich die neue PlayStation 5 aus dem Hause Sony zugelegt hat, der hat sich vielleicht auch die gleich verschiedenes Zubehör wie die Medienfernbedienung oder auch die HD-Kamera mitbestellt. Über die HD-Kamera kann man das eigene Kamerabild in einen Stream einfügen und dann direkt bei Twitch oder YouTube streamen. In dem Zusammenhang stellt sich dann oft die Frage, kann man die PS5 HD-Kamera auch am PC nutzen und einrichten?

PS5-Kamera am PC nutzen: Geht das?

Die kurze Antwort lautet, nein zumindest aktuell kann man die Sony HD-Kamera nicht am PC nutzen. Man kann die PS5-Kamera zwar ganz normal über USB an den PC oder auch Mac anschließen, allerdings wird die Kamera im Gegensatz zu anderen USB-Kameras und Webcams nicht erkannt, da keine Treiber vorliegen. Nach unserer Recherche gibt es bislang auch weder von Sony noch von einem “Drittanbieter” oder “Modder” einen Treiber mit dem man die PS5-Kamera unter Windows oder Mac zum Laufen bringen kann. Anders als für die PS4-Kamera gibt es für die Kamera der PlayStation 5 auch noch keinen “inoffiziellen” Adapter.

Vermutlich wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis entweder Sony oder aber auch ein findiger Modder einen Treiber für die PS5-Kamera veröffentlicht, sodass man die HD-Kamera auch am PC als Webcam nutzen kann. Bis dahin muss man sich aber erst noch gedulden. Hat sich an dem Thema in der Zwischenzeit etwas geändert und kann man die Kamera inzwischen doch unter Windows und Mac installieren? Wenn ja, dann freuen wir uns über einen kurzen Hinweis in den Kommentaren und wir werden die Information dann hier ergänzen.

Tipp: Über einen Adapter kann man die PS4-Kamera am PC anschließen und dank der mitgelieferten Treiber auch in Programmen wie OBS nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.