PS5 Download oder Kopieren nicht möglich: Was tun?

Wer auf der PlayStation 5 schon einmal das eine oder andere Spiel sowie Update heruntergeladen hat, der wird vielleicht auch schon einmal das eine oder andere Problem beim Herunterladen oder bei der Installation gehabt haben. Wenn beim Download oder auch bei der Installation ein Fehler angezeigt wird, dann hilft es meistens schon weiter, wenn man die Konsole einmal neustartet und es noch einmal probiert. Wenn der Fehler weiterhin besteht, dann stellt sich die Frage, woran liegt das und wie kann man das Problem mit dem Fehler “Update-Datei Download oder Kopieren nicht möglich” beheben?

PlayStation 5: Download oder Kopieren nicht möglich

Wenn bei der Installation von einem Spiel oder Update auf der PlayStation 5 die Fehlermeldung “Download oder Kopieren nicht möglich” angezeigt wird, dann sollte man zuerst ein paar Dinge überprüfen.

  • Funktioniert die Internetverbindung ordnungsgemäß?
  • Ist noch ausreichend Speicherplatz auf der Festplatte frei?
  • Konsole einmal neustarten und es nochmal ausprobieren.

PS5: Download nicht möglich

Wenn das Problem weiterhin besteht und kein Download bzw. keine Installation von dem PS5-Spiel möglich ist, dann sollte man die von Sony vorgeschlagene Lösung ausprobieren. Bei dem beschriebenen sollte man die Datenbank neu aufbauen und das geht folgendermaßen.

  1. Im ersten Schritt muss man die PlayStation 5 im abgesicherten Modus starten. Dazu als erstes die Konsole ausschalten und danach solange die Power-Taste gedrückt halten, bis die PS5 zweimal piept.
  2. Nach wenigen Sekunden startet dann automatisch der abgesicherte Modus bzw. Sicherheitsmodus und unter dem fünften Menüpunkt von oben kann man die “Datenbank neu aufbauen“.
  3. Je nach Größe der Datenbank kann der Vorgang von wenigen Minuten bis einigen Stunden dauern. Wenn die Datenbank neu aufgebaut wird, sollte man die PlayStation 5 auf keinen Fall ausschalten.

PS5 Download oder kopieren nicht möglich

Vermutlich handelt es sich bei dem Fehler um einen Bug, der mit den kommenden Firmware-Updates für die PlayStation 5 behoben wird. Wie oben schon erwähnt hilft manchmal schon ein simpler Neustart der Konsole weiter. Wenn gar nichts hilft, dann sollte man den Lösungsansatz mit dem “Datenbank wiederherstellen” ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.