PS5: Das Spiel oder die App kann nicht gestartet werden

Was bedeutet die Fehlermeldung “Das Spiel oder die App kann nicht gestartet werden” auf der PlayStation 5? Warum kann das Spiel oder die App nicht gestartet werden und wo liegt die Ursache für das Problem? Auch wenn die neue Sony-Konsole erfahrungsgemäß selten Probleme macht, so kommt es gelegentlich zu Problemen, wie zum Beispiel zu Spielabstürzen oder auch zu Problemen ein Spiel zu starten. Häufig weiß man dann nicht auf Anhieb, woran das liegt und was die Ursache dafür sein könnte. So wird der eine oder andere Besitzer der PS5 vielleicht auch mal von den Fehler “Das Spiel oder die App kann nicht gestartet werden” angezeigt bekommen und sich die Frage stellen, was hat es damit auf sich?

PlayStation 5: Das Spiel oder die App kann nicht gestartet werden

Das Spiel oder die App kann nicht gestartet werdenWenn ein Spiel auf der PS5 nicht startet und die oben genannte Fehlermeldung angezeigt wird, dann hilft es meistens schon die PlayStation 5 einmal neuzustarten und es danach erneut zu probieren. Ähnlich wie schon bei dem Vorgänger in Form von der PlayStation 4 kann ein simpler Neustart die Probleme manchmal wie von Geisterhand beheben und man erspart sich die lange Suche nach einer Ursache.

Wenn das PS5-Spiel auch nach einem Neustart der Konsole nicht startet, dann sollte man folgendes ausprobieren.

  • Spielupdates installieren: Sind alle verfügbaren Updates für das Spiel installiert? Normalerweise sollten die Updates automatisch heruntergeladen und installiert werden. Sofern die automatischen Updates deaktiviert sind, kann man das Spiel im Hauptmenü auswählen und dann über die Options-Taste “auf Updates überprüfen”.
  • Leistungsmodus für alle Spiele aktivieren: Auf Reddit gibt es vermehrt Berichte darüber, dass einige Spiele plötzlich mehr gestartet werden konnten (z.B. Spider-Man: Miles Morales). Als Problemlösung wurde neben einer Neuinstallation auch das Voreinstellen von dem Leistungsmodus genannt. Den Leistungsmodus kann man standardmäßig aktivieren und das geht über die Einstellungen unter “Gespeicherte Daten und Spiele-/App-Einstellungen” – “Spielevoreinstellungen” – Leistungsmodus oder Auflösungsmodus”.
  • Cache leeren und Datenbank neu aufbauen: Die PlayStation 5 im abgesicherten Modus starten (ausschalten und im ausgeschalteten Zustand dann die Power-Taste für circa 7 Sekunden gedrückt halten) und den “Cache leeren” sowie die “Datenbank neu aufbauen. Sowohl beim Leeren des Caches als auch bei dem Neuaufbau der Datenbank gehen KEINE wichtigen Daten wie Spiele oder aber auch Spielstände verloren.
  • Spiel neu installieren: Wenn gar nichts hilft, dann sollte man über eine Neuinstallation von dem Spiel nachdenken. Den Berichten zufolge konnten einige betroffene Spieler das Problem wohl durch eine komplette Neuinstallation beheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.