PS4-Jailbreak: Gibt es schon eine Custom-Firmware oder Hack? [2016, Anleitung]

Was ist eigentlich ein PS4-Jailreak und gibt es schon eine Custom-Firmware für die Konsole? Diese Frage beschäftigt immer wieder Besitzer einer PlayStation 4 und das Thema ist nicht neu sondern schon seit der PlayStation 1 wird darüber immer wieder gesprochen. Das Thema betrifft übrigens auch die Konsolen von anderen Herstellern. Einen PS4-Jailbreak bringen viele mit Sicherheit sofort mit dem Jailbreak für das iPhone in Verbindung. Dieser erlaubt dem Nutzer abseits der vorgesehenen Wege eine App zu installieren auch noch selber Daten und Programme auf das Gerät zu laden, was so von den Entwicklern eigentlich vorgesehen ist. Meistens werden solche Möglichkeiten dann genutzt, Spiele oder andere Homebrew-Software auf der Konsole zu installieren. Doch gibt es eigentlich einen Jailbreak für die PS4 im Jahr 2016?

Ist ein PS4-Jailbreak in 2016 bereits möglich?

Vorweg sei gesagt, dass ein Jailbreak für die PlayStation 4 so schnell nicht möglich sein wird und man bei der Installation mit Sicherheit auch die Garantie verliert. Es wird sogar gemunkelt, dass solche Konsolen vom PSN ausgeschlossen werden könnten. Grund dafür wird wohl sein, das Spieler mit einem Jailbreak über Homebrew-Software auch Cheats und andere Hacks für Spiele installieren könnten und somit einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern hätten. Doch da es noch keinen Jailbreak für die PlayStation 4 gibt, sind das aktuell nur Vermutungen.

Meldungen über einen angeblichen PS4-Jailbreak

Am Anfang des Jahres 2016 gab es allerdings eine Meldung, die viele Konsolenbesitzer aufmerksam gemacht hat, denn es gibt den Meldungen auf Twitter zu folge eine Lücke in der PS4-Firmware mit der Versionsnummer 2.03, die es den angeblichen Hackern wohl erlaubt sich Zugriff auf das Betriebssystem der PS4 zu verschaffen und darüber einen Jailbreak zu installieren. Im gleichen Zusammenhang ist dann ein USB-Stick auf Twitter gepostet worden, der die Installation einer Custom-Firmware (CFW) wohl möglich machen soll.

Ob das wirklich funktioniert hat oder nur ein Fake ist, kann bislang noch nicht gesagt werden außer das es seit Monaten keine weiteren oder neuen Informationen zu diesem Thema gibt. Da Sony die Sicherheitsvorkehrungen so stark verstärkt hat, wird es mit Sicherheit noch eine Weile dauern, wenn es überhaupt mal irgendwann möglich ist.

Jailbreak der PS4 wohl gelungen

Mitte Dezember gab es einen Tweet, das einem Entwickler angeblich ein Jailbreak der PS4 gelungen ist. Nachdem erst nicht viel von dem Hack preisgegeben wurde, gibt es jetzt erste Videos zu dem Jailbreak. So ist es den Entwicklern gelungen nicht nur ein anderes Betriebssystem in Form von Linux auf die PlayStation 4 zu bringen, sondern auch ein Emulator mit Pokemon konnte gestartet werden. Ob und wann der PS4-Jailbreak möglich sein wird, das steht aktuell noch in den Sternen. Eventuell wird man bis zum Ende des Jahres 2016 noch was hören, wobei derzeit unklar ist, wie leicht sich der Jailbreak aufspielen lässt. Eine Jailbreak Anleitung dafür gibt es aber noch nicht.

Warnung vor Fakes und Anleitungen

Sobald ein Jailbreak für die Konsole möglich ist, wird man es mit großer Wahrscheinlichkeit auf den großen News-Seiten lesen können und es werden mit Sicherheit sofort Videos auf YouTube auftauchen. Bereits jetzt versuchen einige dubiose Webseiten aufgrund der großen Nachfrage für einen PS4-Jailbreak mit einer CFW einige Spieler mit dubiosen Angeboten anzulocken. Bevor man sich die angeblichen Tools dafür herunterladen kann, muss man meistens eine Umfrage beantworten oder andere merkwürdige Dinge machen. Das sollte einen schon nachdenklich machen, dass es hierbei vermutlich um Fakes handelt. Meistens werden dabei noch Videos von dem angeblichen Jailbreak für die PlayStation 4 veröffentlicht, die zwar manchmal ziemlich gut gemacht sind aber keine Likes und Kommentare erlauben. Beide Dinge sollten schon ein Indiz dafür sein, das es sich hierbei um Fakes handelt und nicht selten werden bei den Downloads noch Schadware-Programme verteilt, deshalb Finger weg davon.

Weitere Informationen findet man auch auf der englischen Wikipedia-Seite.

3 comments

Schreibe einen Kommentar zu Fabian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.