PES 2015 ruckelt auf PC, PS4/PS3, Xbox One/360 – was tun?

Dein PES 2015 ruckelt beim Spielen auf dem PC, PS4/PS3, Xbox One oder 360 und Du stellst dir die Frage, wie man das Problem in den Griff bekommen kann? In dem Fall haben wir dir auf dieser Seite einige Tipps und mögliche Lösungsansätze zusammengefasst, mit denen Du das Problem vielleicht in den Griff bekommen kannst. Denn nicht selten liegen die Probleme mit Rucklern und FPS-Einbrüchen gar nicht an dem Spiel selber, sondern an der vorzufindenden Konfiguration auf dem PC. Das Hauptproblem liegt meistens daran, das die Treiber für die Grafikkarte meist schon einige Monate oder gar einige Jahre alt sind und wer schon einmal mit einem Problem wie PES 2015 ruckelt zu kämpfen hatte, der weiß wie viel so ein neuer aktueller Treiber ausmachen und die Performance erhöhen kann, dazu kommen wir aber später noch zu sprechen. Vor wenigen Stunden ist das neue PES 2015 aus dem Hause Konami endlich auf dem Markt gekommen und wie erwartet erfreut sich das Spiel einer großen Beliebtheit, auch wenn vor wenigen Wochen erst der große Konkurrent aus dem Hause Electronic Arts in Form von FIFA 15 erschienen ist. Neben der bei vielen Spielern beliebten Engine kann PES 2015 vor allem durch ein tolles Spielgefühl und eine tolle Optik überzeugen und alle PES-Fans setzen auf den Titel von Konami und das meist schon seit vielen Jahren. Doch was tun wenn PES 2015 ruckelt und man mit FPS Einbrüchen zu kämpfen hat?

PES 2015 ruckelt, was kann man tun?

Was tun, wenn PES 2015 ruckelt und die FPS niedrig sind

Was tun, wenn PES 2015 ruckelt und die FPS niedrig sind

Unter diesem Absatz und den folgenden Überschriften haben wir dir einige Tipps und mögliche Ursachen zusammengefasst, die verursachen können, das PES auf dem PC, der PS4/PS3 oder der Xbox One bzw. 360 ruckelt. Da das Spiel noch nicht so lange auf dem Markt ist, werden wir die folgenden Tipps für mehr FPS im Laufe der Zeit auf dieser Seite aktualisieren. Gerne kannst Du uns über die Kommentarfunktion jederzeit gerne weitere Lösungsansätze mitteilen, die vielleicht auch anderen Spielern weiterhelfen könnten.

Aktuelle Updates für PES 2015 installieren

Im ersten Schritt sollte man prüfen, ob es nicht vielleicht schon die ersten Updates für PES 2015 von Konami gibt. Neben den Updates für das eigene System machen die Entwickler meistens auch einige nützliche Bugfixes und Performanceverbesserungen, welche dann in die Updates einfließen. Bislang ist uns noch kein Update bekannt, es werden aber sicherlich in den kommenden Wochen einige folgen. Wir werden diese Seite dann natürlich aktualisieren.

Neue Grafikkarten-Treiber installieren

Ein weiterer und meistens nützlicher Tipp ist die Aktualisierung der eigenen Grafikkarten-Treiber. Wir hatten in unserem Artikel zum Thema „PES 2015 startet nicht oder stürzt immer ab“ bereits darüber berichtet, wie viel es manchmal bringen kann einfach nur die Grafikkarten-Treiber zu aktualisieren und das bestätigt sich auch von älteren Spiele-Releases von großen Titeln. So optimieren die Hersteller der Grafikkarten meistens die Treiber wenige Tage vor dem Release für die neuen Spiele, sodass die Performance nicht selten um einen zweistelligen Prozentsatz steigt, was natürlich nicht immer der Fall sein muss, allerdings haben wir damit ähnliche Erfahrungen gemacht.

Weitere Tipps zur Frage, was man tun kann wenn PES 2015 ruckelt auf dem PC, PS4/PS3 oder Xbox One bzw. 360 werden wir hier in naher Zukunft veröffentlichen. Hast Du noch weitere Tipps oder Erfahrungen mit dem Problem? Dann schreibe uns jederzeit gerne einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.