OBS Video schneiden und bearbeiten: Geht das?

Kann man mit OBS auch Videos schneiden und bearbeiten? Kann man eine Aufnahme von OBS zuschneiden und wenn ja, wie funktioniert das? Wer gelegentlich eine Bildschirmaufnahme über die Open Broadcaster Software startet und ein Programm oder aber auch das Gameplay aus einem Spiel aufzeichnet, der wird sich diese Frage vielleicht früher oder später einmal stellen. OBS eignet sich nicht nur sehr gut zum Streamen, sondern auch für einfache Bildschirmaufnahmen. Stellt sich nur die Frage, wie kann man das Video in OBS zuschneiden, wenn die Aufnahme beendet wurde?

Kann man in OBS ein Video schneiden und bearbeiten?

Auch wenn OBS zahlreiche Features für die Bildschirmaufnahme mitbringt und auch über verschiedene Plugins im Funktionsumfang erweitert werden kann, so kann man mit OBS aktuell weder fertige Videos zurechtschneiden noch nachträglich bearbeiten. Somit muss man die erstellten Aufnahmen in einem anderen Programm zuschneiden und bearbeiten. Aber keine Sorge, inzwischen gibt es einige gute und auch kostenlose Videobearbeitungstools mit denen man das Video nicht nur zurechtschneiden, sondern auch noch umfangreich bearbeiten kann.

OBS-Aufnahmen nachträglich zuschneiden und bearbeiten

Wenn man die OBS-Aufnahmen nachträglich bearbeiten möchte, dann bietet sich dafür beispielsweise die kostenlose Version von DaVinci Resolve an. Aber auch mit Programmen wie dem VideoPad Video-Editor oder dem VSDC Free Video kann man gute Nachbearbeitungen vornehmen. Alternativ kann man natürlich auch auf andere Videobearbeitungsprogramme wie zum Beispiel den guten alten Windows Movie Maker zurückgreifen.

OBS Aufnahmen zuschneiden?

Tipp: Hier findet man die OBS-Aufnahmen und so kann man den Speicherort für die Aufnahmen verändern. Außerdem zeigen wir, wie man mit OBS nur einen bestimmten Bereich des Bildschirms als Video aufnehmen und speichern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.