OBS Kamera zuschneiden: Bild drehen und verkleinern

Wie kann man in OBS die Kamera zuschneiden? Wo findet man die Einstellung mit der man das Kamera-Bild drehen oder verkleinern bzw. vergrößern kann? So oder so ähnlich werden vielleicht mal die Fragen von dem einen oder anderen OBS-Nutzer aussehen, der nicht nur den Bildschirm aufnehmen, sondern auch eine Webcam in das Bild einfügen möchte. Wenn man die Webcam in OBS eingerichtet und in das Bild eingefügt hat, dann stellt sich in dem Zusammenhang oft die Frage, wie kann man die OBS-Kamera zuschneiden und verkleinern?

OBS Kamera zuschneiden

OBS Kamera zuschneidenDie Kamera kann man in OBS mit nur wenigen Handgriffen zuschneiden und damit verkleinern bzw. „ausschneiden“. Alles was man dazu machen muss ist OBS öffnen, die Kamera unter den Quellen oder aber auch in der Vorschau auswählen und dann kann man mit gedrückter ALT-Taste das Kamera-Bild zuschneiden. Dazu einfach an der Seite das entsprechende rote Viereck auswählen und in die gewünschte Richtung verschieben, in die man die Kamera zuschneiden möchte. Wichtig ist, dass man die ALT-Taste gedrückt hält, denn ansonsten wird das Kamera-Bild einfach nur insgesamt verkleinert oder vergrößert.

Alternativ kann man das Kamera-Bild in OBS auch dadurch „zuschneiden“, in dem man einfach andere Quelle über die Kamera-Quelle darüber legt. Dazu einfach die Reihenfolge der Quellen ändern, die erste Quelle in der Liste wird immer ganz oben angezeigt und kann je nach Größe natürlich auch andere Quellen überdecken.

Wo werden die Aufnahmen von OBS gespeichert und wie kann man den Speicherort von der Open Broadcaster Software ändern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.