Need for Speed 2015 Upgrade-Tipps: Autoteile freischalten

Wie kann man in Need for Speed 2015 am schnellsten alle Autoteile und Upgrades freischalten? Nachdem man die ersten Schritte im neuen NFS gegangen ist und sich mit den grundlegenden Funktionen vertraut gemacht hat, wird man sich früher oder später die Frage stellen, wie man sich weitere Autoteile für sein Fahrzeug freischalten kann. Im neuen Need for Speed 2015 haben die Macher nicht nur nochmal eins draufgelegt was das Tuning unter der Haube angeht, sondern es lassen sich auch zahlreiche optische Veränderungen an dem Wagen vornehmen. Auch wenn man wie in unseren Need for Speed 2015-Tipps beschrieben nicht unbedingt sofort ans optische Tuning gehen sollte, ist es für den späteren Spielverlauf auf jeden Fall eine ganz nette Sache, die an die guten alten NFS-Teile erinnert.

Need for Speed 2015: So kannst Du alle Autoteile freischalten

Bei den Autoteilen gibt es alle bekannten Bauteile von einem Auto. Vom Motor-Tuning über das Tank-System und Elektronik bis hin zum Nitro ist alles dabei. Während einem einige Autoteile schon von Beginn an zur Verfügung stehen, muss man andere Autoteile wiederum erst freischalten und dann auch noch das nötige Kleingeld dafür aufbringen.

Das Freischalten der Upgrades gestaltet sich in Need for Speed 2015 einfacher als gedacht. Je mehr Reputation bzw. REP-Punkte im Spiel du sammelst, desto höher steigst Du im Level auf. Je nachdem welche REP-Level du aktuell vorweisen kannst, steigt die Anzahl der verfügbaren Autoteile. So stehen dir beispielsweise von Beginn an zwei Luftfilter zur Verfügung, die anderen beiden werden erst ab REP-Level 2 bzw. REP-Level 24 freigeschaltet. Einmal freigeschaltet kannst Du dir die Autoteile dann kaufen.

Versteckte Autoteile in Need for Speed 2015

Die Bauteile in der Garage sind übrigens nicht zu verwechseln mit den versteckten Autoteilen in Need for Speed 2015. Letztere sind in der ganzen Stadt versteckt und schaffst Du es diese zu finden, kannst Du dich auf kostenlose Upgrades freuen. Die geheimen Autoteile sind teilweise recht gut versteckt, sodass man ohne die richtigen Fundorte und Positionen nicht auf Anhieb alle findet. Man erkennt die Bauteile an einem kleinen Autosymbol, wenn man in deren Nähe ist. Alle Fundorte der versteckten Autoteile findest Du auch noch einmal im verlinkten Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.