Monster Hunter World mit Freunden spielen (PS4, Xbox One)

Wie kann ich Monster Hunter World mit Freunden spielen? Wie kann ich in Monster Hunter World einen Freund einladen oder einer Koop-Sitzung beitreten? In dem neuen Monster Hunter-Teil aus dem Hause Capcom warten so einige Herausforderungen auf den Spieler. Diese Herausforderungen muss man nicht zwangsläufig alleine machen, denn das Spiel verfügt über einen Online-Koop-Modus. Da es dem einen oder anderen Spieler von dem neuen MHW in Sachen Multiplayer vielleicht ähnlich geht wie uns, findest Du hier eine kurze Anleitung wie man Monster Hunter World mit Freunden spielen kann.

Monster Hunter World: Koop mit Freunden spielen

Um Monster Hunter World mit Freunden im Koop auf der PlayStation 4 oder Xbox One spielen zu können, gibt es ein paar Voraussetzungen. Genau gesagt sind dies drei Stück.

  • PS Plus bzw. Xbox Live Gold: Als erstes brauchst Du natürlich PS Plus auf der PS4 bzw. Xbox Live Gold auf der Xbox One.
  • Jägerrang: Daneben kann man nur einer Koop-Quest beitreten und mit Freunden spielen, die einen niedrigeren Jägerrang als man selber haben. Wenn Freunde deiner Sitzung joinen wollen, dann müssen diese mindestens so weit im Spiel sein wie Du. Als hochrangiger Spieler kannst Du aber jederzeit „einfacheren Quest“ beitreten.
  • Sitzungen und Quests: In dem Multiplayer von Monster Hunter World stößt man schnell auf die Begriffe „Sitzungen“ und „Quests“. Bei den Sitzungen handelt es sich sozusagen um den Server und bei den Quests um die eigentlichen Koop-Matches. Um MHW im Koop spielen zu können, musst Du mit deinem Freund bzw. deinen Freunden in der gleichen Sitzung sein. Anschließend kannst Du einem Quest in der Sitzung beitreten.

Monster Hunter World Freunde einladen und im Koop spielen

Beim Start von Monster Hunter World wirst Du gefragt, ob Du eine Online-Sitzung erstellen oder beitreten möchtest. Im Spiel hat jede Sitzung eine spezielle und eindeutige ID, die man anderen Spielern schicken kann, um der eigenen Sitzung beitreten zu können. Hier wählst Du dann einfach „Online-Sitzung starten“ aus und stellst die „Private Sitzung“ auf „Ja“. Dies ist übrigens auch im Spielvelrauf bei der Wildexpertin oder bei den Quest-Tafeln möglich. Bist Du in der Sitzung, kannst Du deinen Freunden entweder die Sitzungs-ID mitteilen und diese können der Sitzung darüber beitreten oder aber Du lädst deine Freunde über PSN bzw. Xbox Live ein (Options-Taste auf PS4, Menü-Taste auf Xbox One).

Jetzt kannst Du über die Wildexpertin oder über die Quest-Tafeln ein Quest bekanntmachen (Neue Quest bekanntmachen) und damit sozusagen eine Mission vorschlagen, die man mit Freunden im Koop spielen möchte. Um einer Quest beizutreten musst Du wieder zur Wildexpertin oder zur Quest-Tafel und dort die „bekannt gemachte Quest“ auswählen, um dieser beizutreten. Anschließend kannst Du die Quest im Koop-Modus in Monster Hunter World mit Freunden spielen und über „Zum Aufbruch bereit“ starten.

Kann man Monster Hunter World eigentlich auch im Splitscreen an einer Konsole spielen?

Related Posts

No related posts found.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.