Monster Hunter Rise: Novakristall finden und farmen

Woher bekommt man den Novakristall in Monster Hunter Rise? Wie und vor allem wo kann man den Novakristall farmen? So wird vielleicht mal die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der das neue MH Rise auf der Nintendo Switch spielt. In Monster Hunter Rise kann man auch wieder Waffen sowie Rüstungen herstellen und upgraden. Für das Crafting benötigt man neben ausreichend Ingame-Währung auch die entsprechenden Crafting-Materialien. Während man viele der Crafting-Materialien meistens schon gefunden und im Inventar hat, so muss man einige Materialien auch gezielt suchen und farmen. Dazu gehört unter anderem auch der Novakristall. In diesem Guide zeigen wir, wo man den Novakristall finden und abbauen kann.

MH Rise: Novakristalle farmen

Den Novakristall bekommt man ähnlich wie andere Erze und Kristalle über die Förderplätze. Anders als gängige Materialien wie Eisenerz oder auch Erdkristall gibt es den Novakristall nur in einem Gebiet und zwar in dem Flutwald und das auch nur in dem High-Rank. Im Flutwald (High Rank) kann man den Kristall dann über die weißen aber auch über die blauen Förderplätze abbauen. Die Chance einen Novakristall zu bekommen ist bei anderen Erzen und Kristallen bei einem weißen Förderplatz höher als bei einem blauen Förderplatz. Die Fundorte der weißen und blauen Förderplätze im Flutwald kann man sich wie gewohnt über die Übersichtskarte (Minus-Taste gedrückt halten) und über die Symbolleiste unter der Registerkarte „Materialien 2“ anzeigen lassen.

Zusätzliche bekommt man auch noch im Rahmen einiger 5-Sterne-Quests einen Novakristall als Belohnung. Auch kann man die Kristalle über die Miaunster-Jäger finden, wobei die Ausbeute je nach Anzahl der losgeschickten Buddys nicht gerade groß ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.