Minecraft Dungeons im Splitscreen spielen: Lokaler Koop-Modus?

Wie kann man das neue Minecraft Dungeons im lokalen Multiplayer spielen? Wie kann man einen zweiten Spieler hinzufügen und zu zweit im Splitscreen an einer Konsole vor einem Fernseher spielen? Das ist eine Frage, die den einen oder anderen Käufer von dem neuen Action-RPG im Klötzchen-Universum sicher früher oder später beschäftigen wird. Wie der lokale Multiplayer funktioniert und ob es einen richtigen Splitscreen-Modus im Spiel gibt, dazu haben wir in diesem Artikel eine kurze Zusammenfassung erstellt.

Minecraft Dungeons zu zweit im Splitscreen spielen: Geht das?

Das neue Minecraft Dungeons kann man sowohl im offline Koop-Modus bzw. im lokalen Multiplayer als auch in einem Online-Multiplayer mit Freunden zusammen spielen. Auch wenn man das Spiel lokal an einer Konsole vor einem Fernseher mit Freunden zusammen spielen kann, so gibt es bislang noch keinen Splitscreen-Modus für das Spiel. Alle Spieler werden auf einem Bildschirm angezeigt und man kann nicht in eine Splitscreen-Ansicht umschalten. Der fehlende Splitscreen ist in Minecraft Dungeons aber nicht unbedingt ein Weltuntergang, denn man ist aufgrund der Gegnerhorden im Idealfall immer etwas näher zusammen und kämpft gemeinsam gegen die Gegner.

Wenn man Minecraft Dungeons im lokalen Multiplayer spielen möchte, dann muss man einfach nur einen zweiten Controller an die Konsole in Form von Xbox One/PS4 oder auch an den PC anschließen. In unserem Test konnten wir in der PC-Version übrigens nicht die Tastatur als zweiten „Controller“ benutzen. Wenn man Minecraft Dungeons zu zweit am PC spielen möchte, dann braucht man zumindest in der aktuellen Version wohl zwei Controller. Jeder Controller fügt einen weiteren Spieler bis zu maximal 4 Spielern in die Lobby hinzu.

Tipp: So kann man Minecraft Dungeons online spielen und Freunde einladen.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.