Microsoft Flight Simulator 2020: Joystick wird nicht erkannt?

Vor wenigen Stunden hat Microsoft den neuen Flight Simulator 2020 veröffentlicht und wie schon zu erwarten war, erfreut sich der Simulator nicht nur bei Hardcore-Sim-Fans einer großen Beliebtheit. Nach anfänglichen Problemen mit dem Download und der Installation läuft das Spiel den Berichten zufolge wohl bei einem Großteil der Spieler ohne größere Probleme. Aber wie es immer so ist, früher oder später treten hier und da dann noch weitere Probleme auf und diese betreffen aktuell nicht nur Spielabstürze nach bestimmten Einstellungen wie dem Verändern des Wetters, sondern auch den Joystick. Stellt sich die Frage, was tun wenn der Joystick nicht funktioniert und welche Eingabegeräte werden überhaupt unterstützt?

Flight Simulator 2020: Welche Joysticks werden unterstützt?

Wie man von der verlinkten FAQ-Seite entnehmen kann, werden vom Microsoft Flight Simulator 2020 eine Vielzahl von Joysticks von von verschiedenen Herstellern unterstützt. Dazu gehören unter anderem folgende Joystick.

  • Extreme 3D Pro Joystick
  • Flight Rudder Pedals
  • Flight Throttle Quadrant
  • Flight Yoke System
  • X52
  • X52 Pro
  • X56 H.O.T.A.S
  • TCA Sidestick Airbus Edition
  • F/A-18 Grip
  • HOTAS WARTHOG (stick + throttle)
  • MFD Cougar
  • Thrustmaster Pendular Rudder
  • T.Flight Stick X
  • T.16000M FCS (stick only)
  • T.16000M FCS Hotas (stick + throttle)
  • T.16000M FCS Flight Pack (stick + throttle + rudder)
  • T.Flight HOTAS 4
  • T.Flight HOTAS One
  • T.Flight HOTAS X
  • T-Flight Rudder Pedals
  • TWCS Throttle
  • Ruddo+
  • TQ3+
  • TQ6+
  • V3rnio TPM
  • Yoko+

Spiel erkennt Joystick nicht?

Wenn der Joystick in Flight Simulator 2020 nicht erkannt wird, dann sollte man diesen einmal vom PC trennen und erneut verbinden. Bei einigen Betroffenen soll auch wohl ein simpler Spielneustart weitergeholfen haben. Sofern man zu dem Joystick noch einen Xbox One- oder anderen Controller über USB mit dem PC verbunden hat, dann sollte man die anderen USB-Controller einmal entfernen. Den Berichten zufolge soll es wohl manchmal Probleme geben, wenn neben dem Joystick auch noch ein weiterer Controller angeschlossen ist.

29 comments

  • Da suche ich stundenlang in den Einstellungen und im Gerätemanager und ein Spielneustart löst das Problem.. manchmal kann es so einfach sein..

    Reply
  • ch-products yoke und pedals werden von Windows 10 problemlos erkannt. Genau so mein betagter, aber sehr guter MS Sidewinder Force-Feedback 2 ….. aber nutzen kann man se nich…. manuelle Einstellungen treiben einen in den Wahnsinn…

    Reply
  • Mein „Black Widow“ von Speedlink wurde bisher von allen FS erkannt, also auch FSX und XP.
    Dass ich mir für FS2020 einen neun kaufen muß, finde ich nicht richtig, zumal es keinen gibt , der fürs Fliegen ideal ist, wie der meine.
    Da sollte MS unbedingst einmal nachbessern. Oder wollen die den Hardwareverkauf nebenbei ankurbeln?

    Reply
  • Ich bin erfahrener XPLANE 11 Nutzer und wartete gespannt auf den Neuen MS Flight Simulator, da so viele gute Vorab-Kommentare zu lesen waren. Nun habe ich ihn endlich installiert und finde viele Probleme:
    -Intuitive Bedienung war bei den Entwicklern ein Fremdwort -nur bunte Boxe…
    -Vor jedem Start wird durcheine längliche Update-Prüfung gemacht und dumme Firmen-Reklame Zeit verschwendet (obwohl ich einen schnnellen Gamer habe
    – Grafik der Instrumente flimmert bei grösserem Abstand
    -Der gute, weitverbreitet Joystick Cyborg F.L.Y 5 wird nicht unterstützt obwohl er in der Windows – Steuerung alles richtig macht.

    Insgesamt bin ich sehr enttäuscht und verstehe die guten Vorab-Bewertungen nicht; vielleicht kann ich durch langwierige Friemelei etwas verbessern aber ich wollte Fliegen und nicht meine Zeit mit Tuning verbringen!
    Über die manchmal zu hörenden Statements der Flight Simulator wäre das Ende von XPLANE 11 kann ich nur lachen – na ja eben 69 Euro zum Fenster hinausgeworfen…

    Reply
  • Titanwolf wird auch nicht erkannt…. was soll das …es muss doch möglich sein ,im Jahre 2020, einen Simulator zu entwickeln wo mehr Joysticks erkannt werden ….

    Reply
  • Es ist kaum zu verstehen, dass der X52 pro zwar sichtbar ist, auch ganz kurz 3 Profile gezeigt werden, die wie gesagt ganz schnell vom Bildschirm verschwinden. Throttle und Joystick werden nicht erkannt.
    In X-Plane geht alles bestens, also an mir und meinem PC liegt es nicht. Und ich habe mich so auf diesen Simulator gefreut.

    Reply
    • Der X52 wird erkannt, wenn man ihn erst nach dem Start des Programms anschließt. Zuvor Einstellungen/Steuerung im Menü auswählen. Dann die Standardeinstellungen des Flightsticks auswählen und losfliegen.

      Reply
  • Logitech Force 3D PRO wird nicht von Flight Simulator 2020 erkannt.

    Das ist das selbe wie beim FSX genau der gleiche Fehlerkern alles nur aufgemotzt … übelst..

    Reply
  • Nun habe ich meinen alten X52 aus dem Keller geholt und siehe da, der geht einwandfrei, es lassen sich neue Profile erstellen, alles so wie es sein muss.
    Ja, meine Herren Entwickler, rann an die Arbeit.

    Reply
  • Hallo FS2020 Team
    Hatte auch am 16.08.2020 gleich für den FS2020 eingezahlt und am 18.08. Downgeladen wobei ich dachte mein PC funktioniert nicht richtig. 1.Downladung 4,5 Std /2.notwendige Downladung Update
    war auch 4 Std. Habe mehrere Joystick ausprobiert keiner funktionierte. ?? gibt es Treiber für die Joystick.
    PC i7 4770 CPU / 32GB RAM / 1TB SSD FPL / NVIDIA GTX980 ist ja nicht der schlechteste.
    Die Suche einer Umstellung von Englisch auf Deutsch war schon Zeitaufwendig.
    Bis dato 25.08.2020 noch keinen Flug erledigt aber 19,5 Std. scheinen schon auf.
    Rückgabe nicht mehr möglich. FSX /FS2020 Kunde

    Reply
  • allo FS2020 Team
    Hatte auch am 16.08.2020 gleich für den FS2020 eingezahlt und am 18.08. Downgeladen wobei ich dachte mein PC funktioniert nicht richtig. 1.Downladung 4,5 Std /2.notwendige Downladung Update
    war auch 4 Std. Habe mehrere Joystick ausprobiert keiner funktionierte. ?? gibt es Treiber für die Joystick.
    PC i7 4770 CPU / 32GB RAM / 1TB SSD FPL / NVIDIA GTX980 ist ja nicht der schlechteste.
    Die Suche einer Umstellung von Englisch auf Deutsch war schon Zeitaufwendig.
    Bis dato 25.08.2020 noch keinen Flug erledigt aber 19,5 Std. scheinen schon auf.
    Rückgabe nicht mehr möglich. FSX /FS2020 Kunde

    Reply
  • Hi Leute
    hab das Problem, das mein x52 vom spiel FS2020 nicht erkannt wird.
    Unter win 10 aber schon richtig angezeigt wird und ich auch die Deadzone einstellen kann(Eigenschaften). Nur im spiel FS2020 kommt unter Steuerung zwar x52 hotas aber kein Bild und
    voreingestellte Tastenvergabe. Auf dem grau unterlegtem Bild ist ein Fragezeichen was klar sagt, er erkennt ihn nicht.
    Habe alte Treiber von saitek/madcatz sowohl auch letzte Logitech Treiber versucht kein Erfolg.
    Hat jemand eine Idee?
    Vielen Dank

    Reply
    • Den X52 erst anschließen, nachdem der Flightsimulator vollständig geladen hat. Einstellungen/Steuerung und anschließen. Standardeinstellungen verwenden. Dann geht es.

      Reply
      • Erstmal danke fürs antworten. Leider aber ohne Erfolg. Wird zwar erkannt aber alles wie vorher es kann keine Voreinstellung gefunden werden und er bleibt grau unterlegt mit Fragezeichen.
        Müsste also alles selbst belegen und da hab ich kein Nerv für.
        ps.: spiele, das spiel vom Xbox Game pass für PC irgendwie fehlen mir die Voreinstellungen. Hat jemand vllt diese Einstellungen oder ein Profil für x52

        Reply
      • Erstmal danke fürs antworten. Leider aber ohne Erfolg. Wird zwar erkannt aber alles wie vorher es kann keine Voreinstellung gefunden werden und er bleibt grau unterlegt mit Fragezeichen.
        Müsste also alles selbst belegen und da hab ich kein Nerv für.
        ps.: spiele, das spiel vom Xbox Game pass für PC irgendwie fehlen mir die Voreinstellungen. Hat jemand vllt diese Einstellungen oder ein Profil für x52

        Reply
  • Weder Logitech Attack3 noch Logitech Force 3D Pro werden erkannt !
    Ein Armutszeugnis für Microsoft für einen Flugsimulator welcher der beste sein sollte den es je gab.

    Ich hätte alle möglichen Bugs und Abstürze erwartet, das ist ganz normal in der Software-Entwicklung, vor allem bei einem so großen Projekt, aber daß solch elementare Dinge nicht funktionieren ,für den Preis (!) , das schlichtweg ein NoGO !!

    Reply
  • Thrustmaster 16000m non riconosciuto
    Ho provato di tutto niente, chiederò a microsoft di rimborsarmi il gioco, 120 euro buttati

    Reply
  • HS-Hans
    Habe den X55 Controller.
    Funktioniert bei DCS, Kondor, FSX und WIN10.
    Er wird im FS 2020 erkannt, ist aber in der Beschreibung ausgegraut und mit Fragezeichen versehen.
    Komischerweise kann ich den Throttle-Teil konfigerieren und benutzen.
    Doch der Stick zeigt keine Funktion.

    Reply
  • Habe im naiven Vertrauen auf MS gleich die teuerste boxed Version ertanden. Da ist eine Installationszeit von einem halben Tag doch angemessen denke ich. Und dass trotz aktueller HW die Simulation ne viertel Stunde zum Starten braucht, erinnert einen immer freudig an die vertane Investition. Da ich bei meinem MS Sidewinder Force 2 in der Simulation die Empfindlichkeit einstellen aber die Funktion an sich nicht nutzen kann, strapaziert nun doch mein Verständnis. Was nützt hippe Grafik, wen die Basics nicht funktionieren. Zum Glück habe ich mein XP11 noch.

    Reply
  • Hallo Tom betrifft den Titanwolf Jostick , bei der E!mfindlichkeit , könnte ich Einstellungen vornehmen. Aber in der Luft reagierte das Flugzueg nicht auf Steuerbewegungen. Gestern habe ich festgestellt warum nicht, es. durch das Programm wurde Autommatisch der Kopilot eingeschaltet. Ausschalten kann man. Ihn: im Flugzeug oben am Bildrand ,das er nicht fliegt. Vielleicht Hilft es ja.

    Reply
  • Mein guter Logitech Wingman Force 3-D, voll funktionsfähig unter Win XP, Vista ,7, 8-/8.1 , 10.
    Nur mit dem MFS2020 funktioniert nur manchmal das Force feedback, sonst nix.
    Nach 2 Tagen war die Rückgabe des MFS bei Steam, war problemlos.

    Reply
  • Hallo Miteinander ich habe einen Saitek X55 H.O.T.A.S gibt es dafür kein Profil für den neuen MSFS 2020????? um Antwort bitte ich.
    Rainer17561

    Reply
  • Habe das gleiche Problem mit dem X52 H.O.T.A.S. wie oben schon aufgeführt. Beim Anbinden nach Spielstart wird er zwar erkannt, aber es gibt kein Profil. Kann auch keines anlegen. Und was nun? Hat schon jemand eine Lösung gefunden?`
    Ein echtes Armutszeugnis für Microsoft …..

    Reply
  • Ich habe einen Thrustmaster hotas4 angeschlossen. Bei Erkundungsflügen funktioniert alles super, der Schubregler, alle Tasten einwandfrei! Beide Einheiten (Schuregler und Joystick)! Bei Flugzeugen im Linienflug und bei dem Airbusmodell funktioniert nur der Joystick. Spielspaß geht definitiv anders. Zur Info: die neue Firmware und das neueste Update für den Thrustmadter ist installiert. Hat jemand einen Lösungsvorschlag?

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.