MGS 5 The Phantom Pain Waffen anpassen freischalten: Aufsätze, Farben, Visiere und mehr

Wie kann man die Waffen in MGS 5 The Phantom Pain anpassen, um direkt ein spezielles Visier auf die Waffe zu setzen, die Farbe zu ändern oder bestimmte Aufsätze wie einen Schalldampfer nutzen zu können? Jeder der in den letzten Tagen einige Zeit mit dem neuen Metal Gear Solid 5 The Phantom Pain verbracht hat, der wird sich mit Sicherheit genau diese Frage stellen. Grund ist, dass die Waffen Anpassung in MGS 5 nicht von vorneherein zur Verfügung steht und das Waffenanpassungsmenü zugegebenermaßen ganz schön versteckt wurde. Es wird nämlich nicht in einer Hauptmission sondern in einer optionalen Nebenmission freigeschaltet.  In der Mission Rausholen des Waffenschmieds kann man diese Funktion freischalten und sobald man diese erfolgreich abgeschlossen hat, kann man die Waffen anpassen und beispielsweise direkt Aufsätze aufbringen oder die Farbe ändern. Das Anpassungsmenü kann man im Hubschrauber zwischen der Mother Base und dem Einsatzgebiet aufrufen und die Waffen anpassen.

MGS 5 The Phantom Pain Waffen anpassen: Rausholen des Waffenschmieds

Die Mission zum Freischalten der Waffen Anpassungen besteht im Prinzip aus drei verschiedenen Aufgaben mit dem Ziel den Meister-Waffenschmied auf die Mother Base zu holen. Das gestaltet sich aber schwieriger und umfangreicher als anfangs gedacht.

Nebenoperation 107: Waffenschmied rausholen in Afrika

Der erste Teil der Befreiungsaktion von dem Waffen Schmied in MGS 5 The Phantom Pain spielt in Afrika in dem Dorf Bwala ya Masa. Hier kannst Du den Waffenschmied befreien und wirst ggfs. auch Gegner treffen. In unserem Fall waren es 3 Soldaten um den legendären Waffenschmied, die vorher erst einmal ausgeschaltet werden mussten.

Nebenoperation 108: Waffenschmied erneut rausholen in Afghanistan

Es stellt sich heraus, das dies nicht die Person ist, nachdem man eigentlich gesucht hat. Also folgt die Nebenoperation 108 in der es zu einem Basislager in Afghanistan geht. Auch hier muss man die Geisel wieder befreien und es warten wieder drei Gegner darauf ausgeschaltet zu werden.

Nebenoperation 109: Waffen befreien in Afghanistan

Auch die zweite befreite Geisel stellte sich als nicht die Gesuchte raus, sodass es jetzt weiter geht mit der Nebenoperation 109 in MGS 5 The Phantom Pain. Hier trifft man dann auf den richtigen Waffenschmied, der sich wieder im Norden von Kabul in Afghanistan befindet.

Fundorte des legendären Waffenschmied in MGS 5: Waffenanpassungen freischalten

Alle Fundorte der Camps und der Geiseln in Form des legendären Waffenschmieds in MGS 5 The Phantom Pain findest Du auch nochmal im verlinkten Video. In dem Video kann man sich auch anschauen, wie der Spieler für die Geiselbefreiung von dem Waffenschmied vorgegangen ist, falls da jemand damit Probleme hat.

Im nächsten Beitrag findest Du einige Tipps, um in MGS 5 schnell GMP verdienen zu können und einen Guide wie man die Beziehung zu den Begleitern verbessern kann.

7 comments

Schreibe einen Kommentar zu Delta 2 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.