Mario Kart Tour Standard-Rennen: Was ist das?

Was ist eigentlich ein Standard-Rennen in Mario Kart Tour? Wie genau funktioniert die Aufgabe “Gleite eine Distanz von 1500 oder mehr in Standard-Rennen” in den neuen Tour-Missionen 1? So oder so ähnlich wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der den mobilen Ableger von Mario Kart auf dem Handy spielt und gerade die neuen Tour-Missionen der aktuell laufenden Yoshi-Tour-Saison machen möchte. Was es mit dem Standard-Rennen auf sich hat und wie man die Distanz von 1500 Metern zurücklegen kann, dazu haben wir in diesem Artikel einen kurzen Guide erstellt.

Was sind Standard-Rennen in Mario Kart Tour?

Mit den Standard-Rennen sind die Rennen im dem Multiplayer-Modus gemeint. In dem Mehrspieler von Mario Kart Tour kann man neben einem Standard-Rennen auch ein Gold-Rennen fahren. Die Standard-Rennen unterscheiden sich von den Gold-Rennen darin, dass zum einen die Tagesregeln auf 100ccm statt auf 150ccm stehen und zum anderen statt 2 Item-Plätze es nur Standard-Item-Plätze gibt.

Wenn man die Aufgabe aus den neuen Tour-Missionen 1 erfolgreich abschließen möchte, dann muss man jetzt einfach nur in einen Standard-Rennen eine Distanz von 1500 oder mehr Metern gleiten. Sobald die Distanz erreicht wurde, ist die Aufgabe erfolgreich abgeschlossen und dies sollte dementsprechend auch in der Übersicht der Tour-Missionen angezeigt werden.

Auf unseren Unterseiten findest Du weitere Tipps für Mario Kart Tour. Wer auf der Suche nach Mitspielern und Freunden für Rennen in Mario Kart Tour ist, der kann der nächsten Seite seinen Freundescode teilen und mit anderen Spielern austauschen, um weitere Mitspieler für Online-Rennen zu finden. Außerdem zeigen wir, wie man in den neuen Tour-Missionen die Wahnsinn-Serien hinlegen und auf welcher Strecke man die drei Röhren umfahren kann.