Mario Kart Tour: Abzeichen bekommen und ausrüsten

Was kann man eigentlich mit den Abzeichen in Mario Kart Tour machen? Das wird wahrscheinlich eine Frage sein, die sich der eine oder andere Spieler von dem mobilen Ableger der beliebten Mario-Kart-Serie früher oder später stellen wird. Wie man in Mario Kart Tour weitere Abzeichen bekommen und wie man diese nutzen kann, dass erklären wir in diesem kurzen Guide.

Mario Kart Tour: Weitere Abzeichen bekommen

Die Abzeichen erhält man überwiegend durch die Missionen in Mario Kart Tour. Dazu gehören sowohl die „normalen“ Tour- und Standard-Missionen als auch die Gold-Missionen. Letzteres kann man nur mit einem aktiven Gold Pass freischalten (der Gold Pass kann übrigens einmalig für 2 Wochen kostenlos getestet werden, rechtzeitig kündigen nicht vergessen). Für einige Missionen benötigt man bestimmte Fahrer und muss bestimmte Strecken freigeschaltet haben, da man die Mission nur mit bestimmten Charakteren oder auf bestimmten Strecken machen kann, wie beispielsweise das Ziegen erledigen oder Vasen umfahren.

Abzeichen nutzen und tragen?

Mario Kart Tour Abzeichen

Mario Kart Tour Abzeichen

Das Abzeichen kannst Du über das Menü unter Abzeichen auswählen und dann über Abzeichen anheften ausrüsten bzw. tragen. Die Abzeichen sind rein kosmetische Items, die unter anderem in der Rangliste sowie vor und nach einem Rennen in der Platzierungsübersicht angezeigt werden. Des Weiteren ist das ausgewählte Abzeichen auch in der Freundesliste bei deinen Freunden sichtbar.

Bislang sind die Abzeichen rein kosmetische Items und bringen aktuell noch keine Vorteile im Spiel, anders als das beispielsweise bei verbesserten Fahrern, Karts und Gleitern der Fall ist. Sollte sich beim Thema Abzeichen in Mario Kart Tour zukünftig noch etwas ändern, dann werden wir die Information natürlich hier ergänzen.

Auf der nächsten Seite zeigen wir dir, wie man sich in Mario Kart Tour kostenlose Rubine erspielen und weitere Goldmünzen für den Ingame-Shop farmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.