iPhone-Smileys für Android: iOS-Emoji installieren und sehen

Wie kann ich die iPhone-Smileys unter Android sehen? Kann ich die Android-Emoji mit den iOS-Emoji austauschen, sodass ich auf einem Android-Smartphone wie zum Beispiel einem Samsung Galaxy S9 die iPhone-Emoji angezeigt bekomme? Wenn man von einem iPhone auf ein Android-Smartphone wechselt, dann kommt man in den meisten Fällen zwar recht schnell mit den Funktionen und der Menüführung zurecht, es gibt aber einige Unterschiede, die dem einen oder anderen vielleicht nicht gefallen. Dazu gehören für den einen oder anderen Nutzer vielleicht auch die Emoji, welche je nach Smartphone-Hersteller verschiedene Desings haben. Da stellt sich schon einmal häufiger die Frage, kann man die iPhone-Smileys auch unter Android installieren und sehen?

iOS-Smileys für Android

Wenn Du die iPhone-Smileys unter Android installieren möchtest, dann ist das zwar möglich, allerdings nur wenn Du Root-Rechte auf dem Gerät hast. Ohne Root kannst Du die iPhone-Emoji nicht installieren, da man die Smiley-Schriftart austauschen muss, die nur mit Root-Rechten erreichbar und änderbar ist.

Schritt 1: Neue Emoji-Schriftart herunterladen

Als erstes musst Du dir die neue Emoji-Schriftart herunterladen. Wenn Du die Smiley für die iOS-Emoji suchst, dann findest Du diese auf der Webseite geek.ng unter dem folgenden Link https://geek.ng/wp-content/uploads/2015/09/NotoColorEmoji.zip herunterladen. Entpacke die ZIP-Datei mit der Emoji-Schriftart und kopiere diese auf dein Handy.

Schritt 2: iPhone-Emoji unter Android installieren

Hast Du die Emoji-Schriftart auf dein Android-Handy kopiert, dann musst Du diese noch umbenennen und in den richtigen Ordner legen. Als Datei Explorer kannst Du beispielsweise den Total Commander unter Android verwenden. Die Schriftart für die Smileys wird in Android unter dem Pfad /system/fonts/ unter dem Namen NotoColorEmoji.ttf abgelegt. Ändere den Namen von der iOS-Emoji-Schriftart in NotoColorEmoji.ttf und verschiebe diese in das Verzeichnis /system/fonts/. Du solltest vorher auf jeden Fall noch eine Sicherung der alten Datei machen, so kannst Du später wieder die normalen Android-Emoji wiederherstellen. Abschließend musst Du noch die Dateirechte von der NotoColorEmoji.ttf auf rw-r-r setzen und dein Handy einmalig neustarten.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.