Ihre Telekom Mobilfunk-Rechnung online Juni 2015: Fake-Mails unterwegs

Du hast gerade die E-Mail mit dem Titel „Ihre Telekom Mobilfunk-Rechnung online Juni 2015“ erhalten und dort steht eine Summe, mit der Du überhaupt nichts anfangen kannst und die dir fremd ist? Dann sollte man auf jeden Fall die Finger von der E-Mail und vor allem dem Anhang/Link lassen, denn scheinbar wird gerade versucht über diese Masche einen Trojaner zu verteilen. Das Thema gefälschte Mails ist in den letzten Monaten so aktuell wie nie. Nicht nur bei Diensten wie PayPal oder anderen Online-Diensten werden von Hackern immer wieder Fake-Mails versendet, sondern seit einigen Tagen ist auch eine Telekom Mobilfunk-Rechnung unterwegs, die auf den ersten Blick doch schon relativ echt aussieht, doch das täuscht und man sollte unbedingt die Finger von dem Link lassen.

Warnung vor Fake-Mail: Telekom Mobilfunk Ihre Rechnung für Juni 2015

Die Mail ist relativ originalgetreu von den Hackern gestaltet, was es gar nicht so einfach macht die Fake-Mail zu entdecken. In unserem Fall sah die E-Mail folgendermaßen aus.

Ihre Rechnung für Juni 2015

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

in dieser E-Mail erhalten Sie nun Ihre aktuelle Rechnung. Der Gesamtbetrag für den Monat Juni 2015 beläuft sich auf 199,31 Euro.

https://www.telekom.de/te/kundencenter?wt_mc=festnetz_rechnung.

Diese Benachrichtigung wurde automatisch generiert. Bitte nicht antworten.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hoßbach
Leiter Kundenservice

Nach einiger Recherche haben wir unter anderem auf Mimikama.at einen ähnlichen Artikel mit einer Warnung gefunden. Scheinbar scheint der angegebene Betrag in der E-Mail zu variieren und ist wahrscheinlich immer recht hoch gewählt, damit viele Nutzer auf den ersten Blick einen Schreck bekommen und sofort den Link bzw. die Datei im Anhang öffnen, was man auf keinen Fall machen sollte.

Hinter der Mail versteckt sich ein Trojaner. Wer mit einem aktuellen Virenscanner ausgestattet ist, der sollte auf jeden Fall eine Warnung bekommen und der Trojaner sollte geblockt werden. In unserem Fall hat der installierte Avira AntiVir-Scaner direkt die Bedrohnung erkannt und in Quarantäne verschoben. Wir raten aber dazu, es nicht darauf ankommen zu lassen und lieber die Finger von der Mail mit der Überschrift „Ihre Telekom Mobilfunk-Rechnung online Juni 2015″ “ zu halten.

Hast Du auch diese E-Mail erhalten? In der Vergangenheit gab es bereits ähnliche Mails, dabei war anstatt Juni 2015 einfach April 2015 oder Mai 2015 eingetragen.

Update: Scheinbar wird die gleiche Masche mittlerweile auch mit Festnetz-Rechnungen durchgeführt, so ist gerade die Mail mit dem Betreff „Ihre Telekom Festnetz-Rechnung Juni 2015“ aufgetaucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.