Hogwarts Legacy: Protego einsetzen Taste

Mit welcher Taste kann man in Hogwarts Legacy den Protego Zauber einsetzen? Wie kann man Protego freischalten und den Zauber erlernen? Mit diesen Fragen wird sich in den vergangenen Tagen vielleicht der eine oder andere Spieler beschäftigen, der sich das neue Harry-Potter-Spiel von dem Entwickler Avalanche Software gekauft hat. Den Zauber namens Protego soll man häufiger mal in Quests aber auch in den Duellleistungen einsetzen, doch wie funktioniert der Zauber?

Protego Zauber anwenden

Anders als die anderen freischaltbaren Zaubersprüche wie zum Beispiel ein Depulso oder auch ein Accio, ist der Protego-Zauber ein Basiszauber und muss damit nicht freigeschaltet und erlernt werden. Stattdessen kann man den Blocken-Zauber Protego sowie den Konter-Zauber Stupor direkt anwenden. Wer den Protego-Zauber einsetzen möchte, der muss einfach nur die Dreieck-Taste (PlayStation 5) oder die Y-Taste (Xbox Series) drücken. Wer die PC-Version spielt, der kann den Zauber über die Q-Taste aktivieren.

In Verbindung mit Protego kann man auch einen Konter-Zauber benutzen, nachdem man den gegnerischen Angriff abgewehrt hat. Für den Konter-Zauber Stupor muss man die Dreieck-Taste bzw. Y-Taste einfach nur gedrückt halten. Anschließend setzt der Charakter zum Konter an und richtet Schaden beim Gegner an. Für die Duellleistung muss man übrigens nur Protego erfolgreich einsetzen, also die Angriffe von dem Gegner blockieren.

  • PS5: Dreieck-Taste drücken
  • Xbox Series: Y-Taste drücken
  • PC: Q-Taste drücken

Protego benutzen

Protego verbessern

Über die Freischaltung der Talente kann man in Hogwarts Legacy die Zaubersprüche verbessern und dazu gehört auch Protego. Dafür muss man die Haupttalente mit den freigeschalteten Talentpunkten skillen.

  • Protego-Absorpion: Blocken mit Protego füllen die Alte Magie, ein perfekter Block mit Protego füllt die Alte Magie noch schneller.
  • Protego-Expertise: Bei einem perfekten Block werden zwei Projektile auf den Gegner zurückgeschleudert.
  • Protego-Beherrschung: Bei einem perfekten Block wird eine Schockwelle ausgesendet, die Schaden an dem Gegner verursacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.