Hogwarts Legacy: Hauch der Toten finden

Woher bekommt man den Hauch der Toten? Diese Frage wird sich vielleicht der eine oder andere Spieler von dem neuen Hogwarts Legacy stellen, der gerade den Auftrag erhalten hat den Zaubertrank Donnerbräu zu brauen. Mit dem Donnerbräu Zaubertrank wird ein Sturm um einen herum erzeugt, der den Gegnern in der Nähe zum einen Schaden zufügt und zum anderen betäubt. Der Donnerbräu-Trank ist nicht nur ein nützlicher Zaubertrank, sondern auch für eine Quest erforderlich.

Hauch der Toten Fundort

Wie andere Zaubertränke kann man das Donnerbräu im Zauberladen von J. Pippins in Hogsmeade kaufen. Alternativ kann man die Zaubertränke auch selber an einer Trankstation zubereiten, vorausgesetzt man hat das Rezept und die notwendigen Zutaten. Für das Donnerbräu benötigt man 1x Blutegelsaft, 1x Frucht der Schrumpelfeige und 1x Hauch der Toten. Während man die ersten beiden Zutaten noch relativ einfach finden kann, wird der eine oder andere vielleicht Probleme mit dem Finden von dem Hauch der Toten haben.

Den Hauch der Toten bekommt man von Inferi. Die Untoten-Gegner kann man in dem Inferi-Versteck finden, von denen es mehrere in der Spielwelt gibt. Ein Versteck in Form von einem Friedhof befindet sich südlich von Hogwarts, nordöstlich von der Gemeine Keenbridge. Um die Untoten zu besiegen kann man unter anderem einen Feuerzauber einsetzen. Alternativ kann man den Hauch der Toten wie das Donnerbräu selbst auch bei J. Pippins Zaubertränke kaufen. Eine Essenz von den Inferi kostet 100 Münzen.

Hauch der Toten

Donnerbräu Zutaten

  • 1x Blutegelsaft
  • 1x Frucht der Schrumpelfeige
  • 1x Hauch der Toten

Tipp: So kann man das seltene Tierwesen Phönix in Hogwarts Legacy fangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.