Handy Hotspot NAT-Typ ändern? (PS4)

Wer eine PlayStation 4 hat und gerne auch unterwegs ohne festen Internetanschluss spielen möchte, der wird wahrscheinlich auf die Idee kommen mit dem Handy einen Hotspot aufzumachen und die Konsole darüber mit dem Internet zu verbinden. Grundsätzlich ist das auch kein Problem und es funktioniert auf den ersten Blick so, wie man es sich vorstellt. Man erstellt auf dem Handy den Hotspot, verbindet die PS4 über WLAN damit und hat dann eine Internetverbindung mit der man auch online zocken kann. Da die meisten Spiele nicht viel Datenverbrauch haben und meistens nur wenig Datenvolumen ziehen, funktioniert das bei manchen Spielen auch ganz gut. Problematisch wird es allerdings bei Spielen, die mit einem NAT-Typ 3 nicht richtig funktionieren. Dazu gehört beispielsweise ein Call of Duty. Stellt sich die Frage, wie kann ich bei meinem Handy-Hotspot den NAT-Typ ändern?

Handy Hotspot: NAT-Typ 3 ändern?

NAT-Typ beim Handy-Hotspot ändernNach unserer Recherche kann man mit einem Handy-Hotspot den NAT-Typ nicht ändern und dafür gibt es verschiedene Gründe. Zum einen kann man in den meisten Handy-Hotspot keine Ports freigeben bzw. eine Portweiterleitung einrichten, zum anderen ist es bei vielen mobilen Internetverbindungen so, dass man keine eindeutige IP-Adresse hat und sich diese mit mehreren Nutzern teilt. In dem Fall ist dann keine Portweiterleitung auf das eigene Gerät möglich, da man keinen Zugriff auf den “Router” dahinter hat.

Da man bei einem NAT-Typ 3 auf der PlayStation 4 aber Ports freigeben muss, um den NAT-Typ zu ändern, kommt man mit einem Handy-Hotspot nicht weit. Dies gilt sowohl für einen Android-Hotspot als auch für einen iPhone-Hotspot. 

Unter Umständen könnte man einmal bei dem Mobilfunkanbieter anfragen, aus unserer Erfahrung ist die Einrichtung einer Portweiterleitung bei einem Handy oder aber auch bei vielen mobilen Routern nicht möglich. Hast Du es doch hinbekommen? Wenn ja, dann poste es gerne in den Kommentarbereich unter diesen Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.