H1Z1 Tipps, Tricks und Cheats

In diesem Artikel findest Du einige grundlegende H1Z1 Tipps und Tricks und eine Antwort auf die häufige Frage von Spielern, ob es auch Cheats für das neue Zombie-Survival-Spiel gibt? In den letzten Jahren und Monaten haben die Survival-Games wie allen voran DayZ den einen oder anderen Spieler mit Sicherheit für viele Stunden beschäftigt und es kam einige ähnliche Spiele in diesem Bereich aus. Doch auf den Konsolen war bislang noch nicht viel von diesem Genre zu sehen, bis für die PlayStation das Spiel H1Z1 angekündigt wurde. Dies kann man durchaus mit einem DayZ für die Konsole vergleichen, jedenfalls was das Gameplay angeht. Neben der PS4-Version kommt auch eine PC-Version von dem Spiel auf dem Markt, sodass es durchaus auch eine ernstzunehmende Konkurrenz für DayZ werden könnte. Denn anders als bei DayZ spielt H1Z1 unter anderem nicht in Russland sondern ist eher an Nordamerika angelehnt. Nachdem das Spiel jetzt in die Early-Access-Phase gegangen und der Ansturm natürlich riesig war, haben wir dir auf dieser Seite die ersten Tipps zu H1Z1 zusammengefasst, die sich anfangs eher an Anfänger von dem Spiel richten. Wir werden diese Tipps und Tricks im Laufe der Zeit erweitern und weitere Guides zum Spiel verlinken. Wenn Du noch weitere gute H1Z1 Tipps oder allgemeine Fragen zum Spiel hast, dann schreibe uns immer gerne über den Kommentarbereich dieser Seite.

H1Z1 Tipps zum Überleben

Guide: H1Z1 Tipps und Tricks

Guide: H1Z1 Tipps und Tricks

Kommen wir als erstes zu den grundlegenden Tipps zum Überleben. Denn wie schon  das Genre schon sagt, geht es ums Looten, Überleben und andere Spieler jagen. Wie bei anderen Spielen aus diesem Genre auch, starten man mit so gut wie nichts und keiner großen Ausrüstung und muss sich diese nach und nach zusammen suchen, durch das Loot, welches in der Welt und in den Häusern liegt. Die gefundenen Gegenstände kann man dann über das jetzt schon ziemlich umfangreiche Crafting-System in andere Gegenstände umwandeln.

Tipp 1: Ruhig verhalten und alles an Loot mitnehmen

Gerade am Anfang sollte man sich unauffällig verhalten und möglichst viel Loot mitnehmen. Das Loot findest Du in der Regel in den Häusern und gerade am Anfang ist es besonders wichtig, sich alles anzuschauen und möglichst viele Gegenstände mitzunehmen. Deshalb am Anfang die volle Konzentration auf das Looten legen, damit man sich möglichst schnell über das Crafting die ersten Gegenstände herstellen kann. Ganz zu schweigen von den notwendigen Lebensmitteln und das Wasser, welches man zum Überleben in H1Z1 benötigt.

Tipp 2: So orientierst Du dich in H1Z1

In der riesigen Welt von H1Z1 ist es gerade am Anfang gar nicht so einfach sich zu orientieren und nicht selten hat man das Problem, das man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht und sich verlaufen hat. Bislang scheint es so, als das es noch keine richtige Minimap für H1Z1 gibt, vielleicht kommt das noch? Mit etwas Glück findet man allerdings relativ am Anfang einen Kompass mit dem man sich relativ gut orientieren kann. Alternativ gibt es auf der Welt auch immer wieder einzelne Karten. in kleinen Dörfern. Auf den Karten findest Du einen roten Pfeil, welcher dir die aktuelle Position anzeigt.

Tipp 3: Wichtiges Crafting und Gegenstände für den Anfang

Wie schon erwähnt ist das Crafting-System in H1Z1 selbst schon in der Early-Access-Version schon ziemlich umfangreich und man kann sich jetzt schon etliche Gegenstände herstellen. Neben dem Aufsammeln von wichtigen Loot in Form von Lebensmitteln und auch Wasser gibt es einige Gegenstände, welche man selbst am Anfang relativ schnell benötigt. So stehen vor allem Verbände ganz weit oben, falls man durch andere Spieler oder Zombies verletzt wird, und auch die erste Waffe. Als erste Waffe kann man sich einen Pfeil und Bogen relativ schnell craften, um damit einem anderen Spieler oder Zombie wenigstens etwas entgegensetzen zu können. Ansonsten bleiben einem nur die blanken Fäuste.

Tipp 4: Erstes H1Z1 Camp errichten

Früher oder später hast Du die Möglichkeit dein eigenes Camp in H1Z1 aufzubauen. Dieses kann man als eine Art Haus sehen, in dem man nicht nur relativ sicher ist, sondern man kann auch Wasser sammeln und Nahrung anbauen. Das Ganze lässt sich dabei mir Zäunen und Fallen schützen, sodass Zombies oder aber auch andere Spieler es schwieriger haben, sich die ganzen Loots unter den Nagel reißen zu können. Wenn Du also nicht willst, das dein Camp sofort von anderen Spielern oder Zombies überfallen wird, suche dir einen guten Platz aus und setze gleichzeitig einige Fallen und schließe dich mit anderen Spielern zusammen.

Tipp 5: Pfeil und Bogen craften

Auch wenn man in den letzten Tagen in H1Z1 mehr damit beschäftigt war, um überhaupt am Leben zu bleiben und nicht an Hunger oder Durst zu sterben, sollte man sich früher oder später die erste Waffe craften. Dabei kann man auch ohne einen Airdrop auch relativ schnell eine Waffe bekommen und damit meinen wir den Pfeil und Bogen. Diese Waffe lässt sich sehr einfach und schnell herstellen und kann im Notfall gut zur Verteidigung genutzt werden. In dem verlinkten Guide findest Du ein Tutorial zum Craften von einem Pfeil und Bogen in H1Z1.

Gibt es H1Z1 Cheats?

Bereits jetzt tauchen die ersten Fragen rund um das Thema H1Z1 Cheats auf. Egal ob es um einen Loot-Cheat oder aber um Waffen-Cheats geht, mit denen man sich einen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschaffen kann. Die Antwort ist hier relativ einfach, denn es gibt keine Cheats oder Hacks, zumal die Nutzung nicht erlaubt ist und man damit mit Sicherheit bei Entdeckung seinen Charakter oder Account verlieren wird. Bislang ist nichts bekannt über funktionierende Cheats für H1Z1, allerdings ist das Spiel auch noch relativ neu. Dennoch können wir nur vor dem Download angeblicher H1Z1 Hacks warnen, denn einige Hacker nutzen dies bereits jetzt aus, um aufgrund der großen Nachfrage Ihre Malware zu verteilen.

Weitere H1Z1 Tipps und Tricks für den PC und die PlayStation 4 folgen hier in Kürze. Du hast mit Problemen in H1Z1 zu kämpfen? Unter dem verlinkten Guide haben wir einige Lösungen zusammengefasst, wenn das Spiel abstürzt oder nicht startet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.