Google Play Store angehalten auf dem S5, S4 und S3: Was bedeutet das?

Was bedeutet die Fehlermeldung „Google Play Store angehalten“ auf meinem Samsung Galaxy S5, S4 oder S3? Diese Frage hat sich mit Sicherheit neben uns noch der eine oder andere sich gestellt, nachdem man bei der normalen Nutzung auf einmal die Fehlermeldung angezeigt bekommen hat und der Play Store abgestürzt ist. Bei uns kam es hin und wieder zu dem Fehler, nachdem wir jede Menge App geupdatet haben. Nachdem die ersten Updates heruntergeladen und installiert wurden, tauchte dann auf einmal der Fehler „Google Play Store angehalten“ auf unserem Galaxy S5 auf. Auch wenn wir die Ursache nicht genau herausfinden konnten, außer das die Fehlermeldung häufig bei vielen App-Updates aufgetreten ist, gibt es eine recht einfache Lösung für das Problem, die uns immer weitergeholfen hat. Gerade weil es so viele tolle Apps im Play Store gibt, ist es natürlich umso wichtiger, dass dieser immer gut funktioniert. Auch wenn die Play Store App erfahrungsgemäß sehr gut und stabil funktioniert und es nur selten zu Abstürzen kommt, hatten wir öfters mit der oben genannten Fehlermeldung zu kämpfen.

Was bedeutet die Fehlermeldung „Google Play Store angehalten“

Fehlermeldung Google Play Store angehalten beheben

Fehlermeldung Google Play Store angehalten beheben

Wie schon erwähnt taucht die Fehlermeldung „Google Play Store angehalten“ relativ selten auf, bedeutet allerdings nichts anderes als das die App abgestürzt ist. Häufig kann man die App nach dem Absturz auch direkt wieder starten und wie gewohnt und ohne große Probleme benutzen. Doch das ist nicht immer so und manchmal kommt es bei jedem Start zu der Meldung. In diesem Fall haben wir eine kleine Lösung parat, die uns in der Vergangenheit immer gut weitergeholfen hat. Die Lösung funktionierte bei uns auf dem Samsung Galaxy S5, sollte aber auch problemlos auf jedem anderen aktuellen Smartphone mit Android funktionieren.

Mögliche Lösungen für das Problem

  • Cache leeren und Daten löschen: Gehe dazu folgendermaßen vor „Einstellungen“ – „Anwendungsmanager“ – Registerkarte „Alle“ – „Google Play Store“ – „Cache leeren“ und „Daten löschen“.
  • Smartphone neustarten: Auch wenn es banal klingen mag, ein Neustart kann manchmal auch Probleme wie aus dem Nichts beheben. Bevor man also große andere Lösungsansätze ausprobiert, einfach mal das Smartphone neustarten und prüfen ob die Fehlermeldung „Google Play Store angehalten“ weiterhin auf dem Galaxy S5, S4 oder S3 auftaucht.
  • Google Konto erneut verknüpfen: Hin und wieder soll es auch geholfen haben, das Google Konto erneut mit dem Smartphone zu verknüpfen. Dazu die „Einstellungen“ öffnen und unter „Konten“ das entsprechende Google-Konto auswählen und erneut synchronisieren.
  • Google Play Store Updates deinstallieren: „Einstellungen“ – „Anwendungsmanager“ – Registerkarte „Alle“ – „Google Play Store“. Hier tippst Du nun auf „Aktualisieren deinstallieren“ und startest anschließend die App noch einmal erneut.

Konntest Du die Fehlermeldung Google Play Store angehalten mit den beschriebenen Lösungen beheben? Kennst Du noch weitere Lösungsansätze, die bei dir funktioniert haben und die wir hier noch nicht beschrieben haben?

 

3 comments

  • Super! Danke! Der kurze Weg über “Cache leeren” , “Löschen”, “Neustart” und neue Sync hat sehr gut funktioniert!

    Reply
  • Iin 10 – 15 Minuten durchführbar ist das Ergebnis überraschend und erfreulich: “Google store angehalten” gehört der Vergangenheit an, mein S 4 arbeitet wieder wie gewohn zuverlässig. Danke vielmals!

    gkra

    Reply
  • Seit tagen habe ich auch mehrfach am TAg Play Store Abstürze. Leider haben die obigen Lösungen zu keinem Erfolg geführt.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.