Genshin Impact Andenken-Händler finden: Anemo-Siegel ausgeben

Wo findet man die Andenken-Händler in Genshin Impact? Wo kann man die Anemo-Siegel ausgeben und welche Händler akzeptieren diese als Zahlungsmittel? So ähnlich wird vielleicht mal die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der das neue Genshin Impact von dem chinesischen Entwickler namens miHoYo spielt. In dem Action-Rollenspiel gibt es einige Items und dazu gehören unter anderem auch die Anemo-Siegel. Was man mit den Siegeln machen kann und was die Andenken-Händler damit zutun haben, dazu haben wir in diesem Artikel einen kurzen Guide erstellt.

Wo findet man die Andenken-Händler?

Bislang konnten wir zwei Andenken-Händler in der Spielwelt von Genshin Impact finden. Eine Händlerin befindet sich in Mondstadt und zwar direkt hinter dem Burgtor an den Treppen auf der rechten Seite. Die andere Andenken-Händlerin befindet sich in Liyue am Hafen. Am Schnellreisepunkt in Liyue angekommen einmal um 180 Grad drehen und dann nach links laufen. Hinter der Kreuzung steht die Händlerin im ersten Gebäude auf der rechten Seite.

Das Angebot der Händler ist übrigens begrenzt, viele der angebotenen Items sind nur in begrenzter Stückzahl vorhanden und werden auch wohl nicht wieder aufgefüllt.

Anemo-Siegel bei Andenken-Händler ausgeben

Die Anemo-Siegel sind laut Beschreibung ein Zeichen für die Anerkennung der tausend Winde von Mondstadt. Man kann sie an bestimmten Orten gegen besondere Objekte eintauschen und zu den bestimmten Orten gehört auch der Andenken-Händler in Mondstadt.

Mit den Siegeln kann man unter anderem verschiedene Splitter, Ziegel, Fesseln, einen unbearbeiteten Einhänder des Nordens aber auch Mora kaufen, die man dann wiederum überall in der Spielwelt als Währung nutzen kann.

Tipp: So kann man in Genshin Impact den Koop-Modus freischalten und mit Freunden zusammen spielen.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.