FIFA 23 Freunde einladen, hinzufügen und zusammen spielen

Wie kann man in FIFA 23 Freunde einladen? Wie kann man einen Freund zum Spiel hinzufügen und einen Spielmodi wie Ultimate Team zusammen spielen? So wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen FIFA-Spieler aussehen, der sich den neuen Ableger aus dem Hause Electronic Arts für den PC oder die Konsole gekauft hat. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es hier einige Neuerungen und man findet unteren rechts am Bildschirmrand jetzt ein  „Sozial“-Menü. Über das Sozial-Menü kann man nach Spieler suchen, als Freund hinzufügen sowie Spieleinladungen annehmen oder auch ablehnen.

Freunde über das Sozial-Menü hinzufügen

Um das „Sozial“-Menü in FIFA 23 zu öffnen muss man einfach im Spiel die hintere rechte Schultertaste drücken. Auf der PS4 und PS5 ist das also die R2-Taste und auf der Xbox One und Xbox Series die RT-Taste. Anschließend öffnet sich das Sozial-Menü in dem man die Freunde sehen, Freundschaftseinladungen und Spieleinladungen annehmen sowie neue Spieler als Freunde hinzufügen kann. Über „Kürzlich getroffen“ werden einem zusätzlich auch noch die letzten Spieler angezeigt, gegen die man gespielt hat.

In dem Sozial-Menü kann man übrigens auch das Crossplay aktivieren und deaktivieren. Dafür öffnet man in dem Sozial-Menü die „Sozialen Einstellungen“ und kann dann unter „Crossplay“ die „Crossplay-Einstellungen“ aufrufen.

Freunde einladen und FIFA 23 zusammen spielen

Je nachdem welchen Spielmodus man mit Freunden zusammen spielen möchte, ist die Vorgehensweise beim Freunde einladen leicht unterschiedlich.

  • Freundschaftsspiele: Wer nur ein normales Freundschaftsspiel gegen einen Freund machen möchte, der wählt unter den Schnellspiel-Modi die „Freundschafts-Spiele“ aus und kann dann eine neue Freundschaftsspiel-Saison starten. Anschließend wählt man den Freund oder auch die Freunde aus und lädt diese zum Online-Spiel ein.
  • Ultimate Team: Wer FIFA 23 Ultimate Team zusammen mit Freunden im Koop spielen möchte, der wechselt in die FUT-Zentrale und wählt dort ganz links die Koop-Lobby (Symbol mit den zwei Männchen) aus. Über „Mitspieler“ kann man den Freund einladen und in die Lobby hinzufügen. Alternativ kann man auch direkt den Spielmodus wie „Freundschaftsspiele“ auswählen. Als nächstes kann man den Modus auswählen und zur Auswahl stehen Sofa-Gameplay (Bis zu 4 Personen + KI-Gegner), Online-Spielen (Spiele Live-FUT-Freundschaftsspiele (Solo/Koop) und „Spiele gegen einen Freund“. Abschließend lädt man dann den Freund ein und kann dann FIFA 23 zusammen oder auch gegeneinander spielen.

FIFA 23 Freunde einladen

Neben dem Online-Multiplayer kann man FIFA 23 natürlich auch offline gegeneinander oder zusammen im lokalen Koop spielen.

One comment

  • Freundschaftsspiele: Wer nur ein normales Freundschaftsspiel gegen einen Freund machen möchte, der wählt unter den Schnellspiel-Modi die „Freundschafts-Spiele“ aus und kann dann eine neue Freundschaftsspiel-Saison starten. Anschließend wählt man den Freund oder auch die Freunde aus und lädt diese zum Online-Spiel ein.

    Das funktioniert nicht. Bekomme meine Freunde nicht angezeigt. Zu einer Party kann ich sie hinzufügen

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.