FIFA 23 Controller funktioniert nicht: Was tun?

Wer sich FIFA 23 für den PC zugelegt hat, der wird das Spiel vermutlich auch mit einem Controller spielen wollen. Je nachdem welchen Controller man am PC angeschlossen hat, wird der eine oder andere Spieler vielleicht das Problem haben und der Controller wird in FIFA 23 nicht erkannt. Was hier die Ursache sein könnte und wie wir das Problem beheben konnten, dazu haben wir in diesem Artikel ein paar Tipps zusammengefasst.

FIFA 23: Controller wird nicht erkannt

Wenn der Xbox One-Controller oder aber auch der PS5-Controller in FIFA 23 nicht erkannt wird, dann sollte man zuerst einmal prüfen, ob der Controller mit dem PC verbunden und auch eingerichtet ist. Des Weiteren sollte man einfach mal das Spiel oder besser den PC nochmal neustarten und überprüfen, ob das Problem danach weiterhin besteht. Wenn der Controller immer noch nicht erkannt wird und zufällig ein PS5-Controller genutzt wird, dann sollte man einmal folgendes ausprobieren.

Aus welchem Grund auch immer scheint FIFA 23 wohl hin und wieder Probleme mit dem DualSense-Controller der PlayStation 5 zu haben. In dem verlinkten Reddit-Beitrag findet man dazu bereits einige Berichte von Spielern, die ähnliche Probleme haben. Bei uns wurde der PS5-Controller in FIFA 23 nicht erkannt, egal ob der Dualsense per USB-Kabel oder auch kabellos über Bluetooth verbunden war. Nachdem wir das Tool DS4Windows heruntergeladen und gestartet haben (ohne zusätzliche Konfiguration, nur geprüft ob der PS5-Controller von dem Programm erkannt wird), wurde der Controller der PlayStation 5 in FIFA 23 erkannt. Das Programm DS4Windows emuliert einen Xbox-Controller und das scheint im Fall von FIFA 23 wohl geholfen zu haben.

FIFA 23 Controller geht nicht

Wer auch Probleme mit dem PS5-Controller in FIFA 23 hat und das Problem anders lösen konnte, der kann seine Lösungsvorschläge hier gerne in die Kommentare posten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.