FIFA 21: Torjubel und Wiederholung überspringen

Über welche Tastenkombination kann man in FIFA 21 den Torjubel und die Wiederholung nach einem Tor überspringen? Kann man die Wiederholung ausschalten und direkt skippen, sodass man sich diese nicht anschauen muss? Diese Frage stellt sich vielleicht der eine oder andere Spieler von dem neuen FIFA-Ableger, der häufiger gegen KI-Gegner oder auch gegen echte Spieler antritt. In FIFA 21 kann man auch wieder einen Torjubel machen und sich die Wiederholung von einem Tor nochmal nachträglich anschauen. Gerade im Multiplayer ist die Wiederholung bei vielen Spielern nicht gerne gesehen, vor allem wenn der Gegner ein Tor gemacht hat. Stellt sich die Frage, wie kann man die Wiederholung überspringen?

FIFA 21: So kann man Torjubel und Wiederholung überspringen

Ähnlich wie im Vorgänger kann man auch in FIFA 21 die Wiederholung wegdrücken und damit überspringen. Das funktioniert übrigens auch bei dem Spieler, der das Tor bekommen hat. Auch den Torjubel kann man überspringen, allerdings kann das nur der Spieler machen, der den Ball ins Tor gebracht hat. Als Gegner muss man sich den Torjubel also anschauen. Wenn man das Tor selber geschossen hat und sowohl den Torjubel als auch die Wiederholung überspringen möchte, dann muss man einfach nur die aus den Vorgängern bekannte Tastenkombination bestehend aus den beiden vorderen Schultertasten drücken.

  • PS4: L1-Taste und R1-Taste gleichzeitig drücken
  • Xbox One: LB-Taste und RB-Taste gleichzeitig drücken

Wer seinem Gegner also einen Gefallen tun und nicht unnötig provozieren möchte, der kann sich nach einem Tor relativ einfach den Torjubel und die Wiederholung überspringen. Die Wiederholung kann man in FIFA 21 nach unserer Recherche wohl nicht komplett deaktivieren.

Tipp: So kann man in FIFA 21 einen Fallrückzieher aus dem Stand machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.