FIFA 21 Mannschaften von Freunden sehen

Wie kann man in FIFA 21 die Mannschaften von Freunden sehen? Kann man sich die Teams von Freunden irgendwo anzeigen lassen und sehen, welche Spieler die anderen in ihrer Mannschaft haben? Wer sich den neuen FIFA-Ableger zugelegt hat und den Ultimate Team-Modus spielt, der wird sich vielleicht mal die Frage stellen, wie sieht eigentlich das Team von meinen Freunden aus? Ähnlich wie den Vorgängern kann man sich auch in FIFA 21 die Mannschaften von Freunden anzeigen lassen, auch wenn die Option etwas versteckt ist. Im Vergleich zum letzten FIFA-Teil hat sich an der Vorgehensweise aber nicht sonderlich viel geändert.

FIFA 21: Team von Freunden sehen

Um die aktuelle Mannschaft von Freunden im FIFA 21 Ultimate Team-Modus zu sehen, muss man in der FUT-Zentrale einfach nur ein normales Freundschaftsspiel auswählen, auf das Sofa-Gameplay wechseln und kann dann über die Gegnerauswahl das Team von Freunden auswählen und anzeigen lassen.

  1. FIFA 21 starten und in den Ultimate Team-Modus wechseln.
  2. In der FUT-Zentrale auf „Spielen“ klicken und dann rechts die „Freundschaftsspiele“ auswählen.
  3. Unter den Spielvarianten wählt man dann das „Sofa-Gameplay“ und einen beliebigen Spielmodus aus.
  4. In der Gegner-Auswahl kann man dann oben auf „Meine Freunde“ wechseln. Wenn man das Team ausgewählt hat, dann kann man über die Dreieck-Taste (PS4) bzw. die Y-Taste (Xbox One) das vollständige Team sehen.

Verhindern, dass Freunde das eigene Team in FUT 21 sehen können?

Schon im letzten Jahr haben sich einige Spieler die Frage gestellt, kann man irgendwie verhindern, dass Freunde meine Mannschaft im Ultimate Team-Modus sehen können? Die kurze Antwort auf die Frage lautet auch wieder, nein das geht auch in diesem Jahr nicht. Das einzige was man machen könnte ist das Team zu ändern, wenn man offline geht. In dem Fall können Freunde nur die aktuell aufgestellten Spieler in der Übersicht sehen.

Tipp: So kann man den Vereinsnamen in FIFA 21 Ultimate Team ändern.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.