FIFA 21 Flachschuss auf PS4 und Xbox One

Über welche Tastenkombination kann man in FIFA 21 einen Flachschuss machen? Wie funktioniert der wuchtige Flachschuss mit Vollspann? Auch im neuen FIFA-Ableger gibt es wieder verschiedene Schusstechniken und dazu gehört unter anderem auch der Flachschuss, den sicher schon der eine oder andere Spieler aus den vorherigen FIFA-Spielen kennt. Der Flachschuss gehörte in den letzten Teilen zu einer der besten Schusstechniken und das hat sich auch in FIFA 21 nicht großartig geändert, auch wenn dieser nicht mehr ganz so stark ist. Stellt sich nur die Frage, über welche Taste kann man den Flachschuss in FIFA 21 auf der PlayStation 4 oder Xbox One machen?

FIFA 21: Flachschuss Tastenkombination

Wer in FIFA 21 einen Flachschuss machen möchte, der kann die gleiche Tastenkombination wie in den älteren FIFA-Ablegern verwenden. Auf der PlayStation 4 muss man einfach nur die R1-Taste und die L1-Taste gedrückt halten, die Schuss-Taste drücken und kann zusätzlich noch mit dem linken Analog-Stick in die gewünschte Ecke des Tores zielen. Auf der Xbox One muss man für den Flachschuss die LB-Taste und die RB-Taste gedrückt halten und dann die Schuss-Taste drücken.

  • PS4: R1-Taste + L1-Taste + Kreis-Taste
  • Xbox One: RB-Taste + LB-Taste + B-Taste

Neben dem normalen Flachschuss kann man in FIFA 21 auch einen flachen Finesse-Schuss ausführen. Für den Finesse-Flachschuss muss man wiederum nach der Schuss-Taste die L1-Taste (PS4) bzw. die LB-Taste (Xbox One) einmal drücken.

FIFA 21 Flachschuss Tastenkombination

Flache-Flanke und Vollspann-Flachpass

Neben dem Schuss kann man auch eine Flanke und einen Pass flach ausführen. Für eine flache Flanke muss man die Flanken-Taste zweimal drücken. Für e

  • Flache Flanke: Viereck-Taste + Viereck-Taste / X-Taste + X-Taste
  • Flache Vollspannflanke: R1-Taste + Viereck-Taste + Viereck-Taste / RB-Taste + X-Taste + X-Taste
  • Vollspann-Flachpass: R1-Taste + X-Taste / RB-Taste + A-Taste

Über die Flachschuss-Tastenkombination kann man übrigens auch einen Kopfball nach unten machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.