FIFA 20 zu dritt oder zu viert spielen: So geht’s

Wie kann man FIFA 20 zu dritt oder zu viert an einer Konsole spielen? Wo kann man den dritten oder vierten Spieler einstellen und zusammen an einer PS4, Xbox One oder dem PC zocken? Wer sich ein FIFA-Teil für die Konsole oder auch für den PC zugelegt, der wird in den meisten Fällen wahrscheinlich alleine vor der Konsole sitzen und mit Freunden oder anderen Spielern online spielen. Doch FIFA 20 bietet sich gerade dazu an auch mit Freunden gemeinsam auf der Couch vor einem Fernseher zu spielen. Dabei kann man FIFA 20 nicht nur zu zweit, sondern auch zu dritt und zu viert spielen. Stellt sich nur die Frage, wie und wo stellt man das ein?

FIFA 20: So kann man zu dritt oder zu viert spielen

Wenn man FIFA 20 zu dritt oder zu viert spielen möchte, dann muss man natürlich im ersten Schritt die Controller mit der Konsole verbinden, das gilt übrigens auch für PC-Spieler, die den Controller an dem PC anschließen müssen (ein Spieler kann übriges mit Tastatur spielen). Solange man FIFA 20 nicht zu dritt oder zu viert online spielen möchte, müssen sich die Nutzer nicht extra anmelden.

Wenn man jetzt ein Freundschaftsspiel startet, dann kann der zweite, dritte und vierte Spieler einfach bei der Seitenwahl das Steuerkreuz nach links oder rechts drücken und damit die Heim- oder Gastmannschaft auswählen. So kann man beispielsweise ein 2vs2 mit vier Spielern an einer Konsole oder aber auch ein 2v1 mit drei Spielern an einer Konsole in FIFA 20 spielen.

FIFA 20 zu dritt spielen

Wie man FIFA 20 zu zweit online spielen und einen Gast in eine Runde hinzufügen kann, dazu haben wir schon einmal eine kurze Anleitung erstellt. Wenn man FIFA 20 zu zweit online zocken möchte, dann muss der Benutzer sich vorher noch mit seinem PSN-Account auf der Konsole einloggen, bevor man den Gast in ein Spiel einladen kann.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.