FIFA 15 Momentum: Was ist das und gibt es das?

Was ist das FIFA 15 Momentum und gibt es sowas eigentlich im Spiel? Diese Fragen werden häufig in den Kommentaren unter unseren FIFA 15 Artikeln gestellt und wir haben hier mal ein paar Informationen zusammengefasst, was das Momentum in FIFA 15 angeblich ist und ob es dieses gibt oder ob dies gar irgendwo bestätigt wurde. Das neue FIFA 15 erfreut sich wie erwartet wieder einer großen Beliebtheit und das wird auch wohl jedes Jahr so sein. Wer auf der Suche nach einem guten Fußball-Spiel ist oder aber sich eine Konsole kauft, der wird mit dem Kauf von FIFA 15 nichts falsch machen. Egal ob man zwischendurch mit Freunden eine Runde auf dem virtuellen Rasen spielen oder aber auch weiter eintauchen und sich beispielsweise mit dem FIFA 15 FUT bzw. Ultimate Team oder dem Karrieremodus beschäftigt will. Doch gerade bei Online-Partien vermuten viele Spieler, ob es eine FIFA 15 Momentum gibt und es gibt etliche Diskussionen darüber im Internet.

Was ist das Momentum in FIFA 15?

Was ist das FIFA 15 Momentum?

Was ist das FIFA 15 Momentum?

Hinter dem Momentum wird vermutet, das EA in FIFA 15 und auch in älteren Teilen eine geheime Funktion eingebaut hat, welche die Spielverläufe durcheinander bringen soll, sodass bestimmte Szenen bei bestimmten Spielständen gescriptet sein sollen und der Spieler keinen wirklichen Einfluss darauf hat. Ein klassisches Beispiel ist, wenn ein guter Spieler gegen einen schlechteren Spieler spielt und eigentlich hundertprozentige Treffer nicht reingehen oder aber bei dem schlechteren Spieler selbst die kleinsten Kullerbälle den eigenen Torwart überfordern und dann schlussendlich zum Tor führen. Im Rahmen von Offline-Spielen taucht der Schrei nach dem Momentum seltener auf, dafür aber umso mehr im Mehrspieler-Modus. Kurz zusammengefasst vermuten einige Spieler hinter dem FIFA 15 Momentum, das EA damit versucht ein wenig mehr Gleichgewicht in das Spiel zu bringen, heißt das ein sehr guter Spieler auch mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird und das ein vielleicht nicht so aktiver Spieler auch eine Chance hat zu gewinnen.

Gibt es das FIFA 15 Momentum eigentlich?

Schaut man in die deutschen und englischen Foren rund um FIFA 15, dann gibt es teilweise sogar Videos in denen das FIFA 15 Momentum angeblich entdeckt worden ist. Doch eine offizielle Bestätigung gibt es natürlich nicht und die angeblichen Beweise sind teilweise ziemlich dünn. Häufig sind dabei Videos oder Beschreibungen zu sehen, dass eigentlich bei einem sicher gewonnenen Spiel von einem überlegenen Spieler der gegnerische Spieler noch kurz vor Ende in der 90. Minute ein Tor macht, was meistens ein ziemlich glückliches Tor ist in dem der Torwart beispielsweise den Verstand ausschaltet und einen einfachen Ball nicht hält. Dort wird dann häufig auf das Momentum geschimpft.

Der Mythos rund um das Momentum lässt sich allerdings auch relativ einfach wiederlegen, denn ein guter Spieler der über lange Zeit viele Spiele gewinnt und sich sehr sicher ist und dann auf einmal aufgrund einer Nachlässigkeit ein Tor von einem vielleicht schlechteren Spieler reinbekommt, wird sicherlich nicht so konzentriert spielen, wie jemand der unbedingt einen Sieg einfahren will und vielleicht nicht so nachlässig spielt. Gerade in den wichtigen Momenten wie kurz vor dem Tor können solche Nachlässigkeiten und zu viel Selbstvertrauen schnell nach hinten losgehen und man hält den Schussknopf vielleicht zu lange fest und bolzt den Ball knapp am Tor vorbei, obwohl man diesen mit Konzentration und ruhigem Vorgehen durchaus hätte versenken können.

Der Mythos bleibt umstritten

Abschließend kann man sagen, eine Bestätigung von dem FIFA 15 Momentum gibt es nicht und wird es vermutlich auch nie geben. Spieler, die von dem angeblichen gescripteten Spielverläufen profitieren, werden häufig als Noobs bezeichnet die ohne Momentum niemals gewinnen würden, während Spieler die nicht an das Momentum glauben schnell als Fanboys und Naiv abgestempelt werden. Kann man nur hoffen, dass man bei der nächsten Partie von dem Momentum in FIFA 15 profitiert und sich über den Sieg freuen kann.

3 comments

  • Natürlich gibt es Momentum. Das wäre noch auszuhalten. Spiele nur Offline im Karrieremodus. Und da kommt für mich der größte Schwachsinn! Am Wochenende läuft tagsüber alles halbwegs normal. Aber wochentags rasen die Spieler über den Platz wie von Tante Ella gestochen. Sie zittern im wahrsten Sinne durch die Gegend. Da hilft nur abschalten. Schade und mir unverständlich, warum EA seine Käufer von der Konsole wegtreibt. Vielleicht damit man frische Luft schnappen und selbst kicken geht?! Aber so fürsorglich wird dort niemand sein! Die wollen nur unser Bestes und das ist Unser Geld.

    Reply
  • Hab soeben meine Fifa 15 an die Wand geklatscht. Wollte nur gemütlich meinen Karrieremodus spielen, aber nachdem ich drei Partien in Folge gegen niederklassige Gegner nicht gewinnen konnte, hat es mir gereicht. Das Momentum wird von mal zu mal schlimmer. Bei Fifa 15 ist es schon spielübergreifend, sobald ich minimal Erfolg habe, kann ich keine Tore mehr schießen, aber der Gegner stolpert sie ins Tor….schade. War wohl das letzte Fifa was ich gespielt habe…

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.