Far Cry 4 Karma Punkte und Level bekommen: Waffen freischalten und andere Belohnungen

Wie kann man in Far Cry 4 weitere Karma-Punkte sammeln und so im Karma-System vom Level her aufsteigen zu können. Diese Frage wurde recht häufig bei uns in den Kommentaren rund um das neue Far Cry 4 gestellt, sodass wir dir in diesem Artikel einige Tipps zum Thema zusammengefasst, die dir mit Sicherheit weiterhelfen werden. Das vierte Teil von Far Cry von Ubisoft hat das Licht der Welt erblickt und ist vor wenigen Tagen auf den deutschen Markt gekommen und das sich das Spiel einer großen Beliebtheit erfreut, davon konnte man aufgrund der erfolgreichen vorherigen Teile ausgehen. Dieses Mal verschlägt es den Spieler nach Kyrat in den Himalaya und dort gibt es jede Menge Herausforderungen zu meistern. Neben den klassischen Sammelobjekten wie den Propagandaplakete oder die verlorene Briefe gibt es dabei noch eine weitere Neuerung. Dazu gehören unter anderem die Far Cry 4 Karma Punkte und was es mit dem neuen System auf sich hat, das beschreiben wir auf dieser Seite.

Das neue Karma System in Far Cry 4

Karma Punkte in Far Cry 4 sammeln

Karma Punkte in Far Cry 4 sammeln

Das Karma System ist eine recht schöne kleine Neuerungen, mit der man sich unter anderem einige Dinge im Spiel freischalten kann. Das Level-System ist ebenfalls recht simpel, wenn Du beispielsweise deinen Bewohnern aus der Patsche hilfst oder aber einen sauberen Kill von einem Tier mit einem Bogen machst, dann gibt es dafür Karma-Punkte. Hat man genügend Karma-Punkte in Far Cry 4 gesammelt, dann steigt man im Level auf und kann so Dinge freischalten. So sinkt beispielsweise beim Erreichen von Karma Level 3 der Waffen-Preis in Far Cry 4 um ganze 25 Prozent, was sich durchaus lohnen kann.

Die Level und Belohnungen im Überblick

Insgesamt sind uns bislang die Belohnungen für die ersten 8 Karma-Level bekannt, zu denen unter anderem der oben erwähnte Rabatt auf Waffen und andere Dinge enthalten sind. Die Belohnungen für die einzelnen Karma-Level haben wir schon einmal vorab in der folgenden Liste zusammengefasst.

  • Karma Level 1: Zubehör-Preise um – 25Prozent
  • Karma Level 2: Guns For Hire Upgrades
  • Karma Level 3: Waffenpreise um -25 Prozent
  • Karma Level 4: Guns For Hire Upgrades
  • Karma Level 5: Orte/Location Map Preise um -25 Prozent
  • Karma Level 6:
  • Karma Level 7: Fundorte Karten Preise um -25 Prozent

Far Cry 4 Karma Punkte sammeln

Doch wie kann man Karma Punkte in Far Cry 4 sammeln und warum kommt es manchmal vor, das man Punkte verliert? Insgesamt gibt es einige Möglichkeiten an Karma der Bewohner zu kommen. So gibt es beispielsweise einige Punkte wenn man den Bewohnern bei Angriffen von den Bösewichten hilft, wenn man ein Tier „sauber“ mit einem Bogen erledigt bekommt man beispielsweise 25 KP und für viele weitere Aktionen. Auch bei zufälligen Ereignissen auf der Karte gibt es einige der KP. Diese Ereignisse kann man unter anderem an den violetten Punkten sehen. Meistens lohnt es sich bei Entdeckung der lila Punkte auf der Karte kurz ein wenig Zeit zu investieren, da die meisten Aufträge für Karma Punkte in Far Cry 4 meist sehr schnell erledigt sind und gerade die Reduzierung des Preises bei den Waffen kann unserer Meinung nach schon ganz nützlich sein.

Man kann allerdings auch Karma verlieren, wenn man sich nicht anständig verhält. So gibt es beispielsweise 25 Punkte Abzug, wenn man auf einen der einheimischen schießt und diesen im schlimmsten Fall noch umgelegt. Kann gut und gerne auch mal bei einem nicht angepassten Tempo passieren, wenn man einen Einwohner direkt auf der Straße übersieht und mitnimmt. Weiteres rund um das Karma ist unter anderem auch in dem folgenden Video sehen.

Hast Du noch weitere Tipps rund um die Karma-Punkte in Far Cry 4 für PC, PS4 oder Xbox One? Wenn dem so ist, dann melde uns deine Erfahrungen und Tipps immer gerne über die Kommentarfunktion dieser Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.