Fallout 4 Waffen Mods: Tipps zu den Waffen-Upgrades für mehr Schaden

In Fallout 4 kannst Du Waffen-Mods an deinen Gewehren, Pistolen und sogar an den Nahkampfwaffen anbringen. Doch was genau bringen die Waffen-Mods und wie kann man diese anbringen? In diesem Guide haben wir dir einige Tipps rund um die Modifikationen an den Gewehren und Pistolen zusammengefasst und zeigen dir, auf welche Waffen-Mods du am besten setzen solltest, um den Schaden aber auch die Reichweite zu erhöhen. Wer sagt, dass das Waffenarsenal von Fallout 4 klein ist, der hat vermutlich noch nicht alle Waffen gefunden oder freigeschaltet. Neben den klassischen Waffen gibt es auch einen ganzen Haufen an einzigartigen Waffen, die nicht nur optisch auffallen sondern auch spezielle Bonus-Effekte mitbringen und den Gegner zum Beispiel ins Taumeln bringen können. Doch nur weil eine Waffe von den Grundwerten noch nicht vom Schaden, der Präzision oder der Reichweite überzeugen kann heißt es nicht, dass es gleich ein schlechtes Gewehr ist. Mit den zahlreichen Waffen-Mods kann man häufig noch einiges aus dem Schießeisen herausholen.

Fallout 4 Waffen Mods

Allgemeine Tipps zu den Waffen-Mods in Fallout 4

Allgemeine Tipps zu den Waffen-Mods in Fallout 4

Es gibt unterschiedliche Arten von Waffen-Mods. So kannst Du neben Visier auch den Kolben oder das Magazin anpassen. Gleiches gilt auch für den Lauf und für den Verschluss. Um überhaupt Modifikationen an der Waffe vornehmen zu können brauchst Du drei Intelligenz bei den SPECIAL-Attributen, denn dadurch schaltest Du den Perk „Waffenfreak“ frei. Durch diesen Perk erhältst Du Zugriff auf die Level-1-Waffen-Mods und kannst durch späteres Leveln von diesem Perk noch weitere Modifikationen freischalten. Sofern Du statt Pistolen, Gewehren, Scharfschützengewehren oder anderen einzigartigen Waffen lieber deine Nahkampfwaffen verbessern willst, brauchst Du den Perk Schmied und dafür sind vier Punkte bei der Stärke notwendig.

Neben den notwendigen Perks sind für die Waffen-Mods in Fallout 4 auch die notwendigen Materialien erforderlich. So werden unter anderem Schrauben und Kleber für viele Upgrades benötigt. Auch wenn die Schrauben gar nicht so schwierig zu finden sind, sollte man sich frühzeitig darauf konzentrieren diese zu sammeln. Fängt man erst einmal mit den Waffen-Upgrades an und kauft sich vielleicht später noch die eine oder andere Powerrüstung und hat die eine oder andere Siedlung zu versorgen, kann es bei den Schrauben aber auch bei dem Kleber schnell eng werden und Engpässe geben.

Schaden, Reichweite und Präzision durch Waffen-Mods erhöhen

Meistens kann man anhand des Namens von der Waffen-Mod in Fallout 4 schon erkennen, welchen Einfluss das auf die Werte des Gewehrs hat. So gibt es zum Beispiel unter dem Mod-Platz Verschluss einige tolle Modifikationen, um den Schaden der Waffe zu erhöhen. Wer unter dem Lauf schaut, der findet dort einige Mods für einer höhere Reichweite und eine bessere Präzision.

Bei der Auswahl der besten Waffen-Mods gibt es eigentlich keine grundlegenden Tipps, außer das man sich genau anschauen sollte, welche Verbesserungen diese mitbringen und ob das zum eigenen Spielstil passt. Sobald Du ein Mod auf die Waffe aufsetzt, kannst Du unten links die Veränderung der Werte bei Schaden, Feuerrate, Reichweite und Präzision sehen.

Zusätzliche Effekte und Schaden durch Waffen-Mods in Fallout 4

Neben den Werten solltest Du dir auch immer die kurze Beschreibung von den Waffen-Mods auf der rechten Seite anschauen. Es gibt einige Mods die zusätzlich Effekte wie Brandschaden oder Strahlen-Schaden verursachen, was man natürlich nicht in den Zahlen sehen kann.

Falls dir noch Schrauben, Kleber oder andere Materialien für das Crafting bei Waffen und Rüstungen fehlen, findest Du hier einen Guide zum Material finden und Schrott verwerten. Außerdem haben wir dir einige Tipps zusammengefasst, wie man mit einem kleinen Trick in Fallout 4 schnell leveln kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.