Fallout 4 FPS-Begrenzung aufheben: Ohne Framerate Limit spielen

Du willst Fallout 4 noch flüssiger spielen und die einrichtete FPS-Begrenzung aufheben? Mit den richtigen Einstellungen in der richtigen Konfigurationsdatei ist das kein großes Problem. In diesem Guide zeigen wir dir, wie Du das Framerate-Limit in Fallout 4 auf dem PC aufheben kannst. Vorweg sei gesagt, solltest Du jetzt schon mit Rucklern oder anderen Performance-Problemen im Spiel zu kämpfen haben, dann sollte man von der Einstellung lieber erst einmal die Finger lassen. Nur weil man das FPS-Limit aufhebt und theoretisch ohne Begrenzung spielen könnte, macht es das Spiel nicht schneller.

Fallout 4: FPS Limit aufheben

Die Option für das standardmäßig aktive Framerate-Limit findest Du nicht in den Einstellungen von Fallout 4 im Spiel, sondern in einer INI-Datei, die sich unter „C:\Benutzer\Benutzername\Dokumente\My Games\Fallout4“ befindet.

  1. Öffne die „Fallout4Prefs.ini“ mit dem herkömmlichen Editor und suche nach dem Eintrag „iPresetInterval“.
  2. Dieser steht standardmäßig auf „1“ und aktiviert damit die FPS-Begrenzung.
  3. Um diese aufzuheben recht es einfach statt einer „1“ eine „0“ als Wert festzulegen.
  4. Speichere die Änderungen ab und starte Fallout 4.

Um Tearing zu vermeiden sollte man über das Nvidia-Kontrollpanel zusätzlich noch Vsync aktivieren. Gleiches gilt natürlich auch für Besitzer von AMD-Grafikkarten.

Sofern es zu Problemen nach dem FPS Unlock kommt, kann man den Schalter einfach wie oben beschrieben wieder auf den Wert „1“ setzen und damit die Begrenzung wieder aktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.