F1 2021 Verbindung mit Online-Diensten: Online-Dienst Fehler

Wie kann man den Online-Dienst Fehler in F1 2021 beheben? Was kann man tun, wenn F1 2021 beim Start immer bei “Verbindung mit Online-Diensten” hängt und der Multiplayer nicht funktioniert? Vor kurzem ist der neue F1-Ableger aus dem Hause Codemasters für den PC sowie die Konsole erschienen und wie schon zu erwarten war, erfreut sich auch das neue F1 2021 wieder einer großen Beliebtheit. Neben optischen Verbesserungen bringt das Spiel auch einige Neuerungen mit. In F1 2021 kann man natürlich auch wieder gegen Freunde und Spieler aus aller Welt antreten. Auch wenn der Online-Multiplayer eigentlich recht zuverlässig funktioniert, so gibt es aktuell vermehrt Berichte über den “Online Dienst Fehler” und das Spiel bei “Verbinden mit Online-Diensten” hängt.

F1 2021 Online-Dienst Fehler: Was tun?

Wenn in F1 2021 ein Online-Dienst-Fehler angezeigt wird und keine Verbindung mit den Online-Diensten hergestellt werden kann, dann kann das an verschiedenen Ursachen liegen. Meist liegt es an der eigenen Internetverbindung oder aber auch an einer Server-Störung wegen eines technischen Fehlers oder wegen Wartungsarbeiten.

  • Internetverbindung überprüfen: Läuft die eigene Internetverbindung ordnungsgemäß und stabil? Eventuell könnte ein simpler Neustart von dem Router weiterhelfen, wenn es Verbindungsprobleme gibt.
  • Kurz warten und es erneut ausprobieren: Wie schon in den vorherigen F1-Ablegern hilft es auch bei Verbindungsproblemen in F1 2021 einmal kurz zu warten und es dann nach ein paar Minuten erneut zu probieren. Nicht selten funktioniert es dann im “zweiten Anlauf” und man kann F1 2021 online spielen.
  • Server-Status überprüfen: Auch wenn F1 2021 noch keine “richtige Server-Status-Webseite” hat, so wird man bei Problemen und Wartungsarbeiten sehr schnell über das offizielle Twitter-Profil von formula1game informiert.
  • NAT-Typ überprüfen: Einige Spieler berichten über Probleme mit dem F1 2021 Multiplayer und den oben erwähnten Online-Dienst-Fehler, wenn der NAT-Typ strikt ist (vor allem auf PS4 und PS5). In dem Fall sollte man über eine Portfreigabe im Router dafür sorgen, dass der NAT-Typ mindestens auf “Moderat” steht (NAT-Typ 2).

Wie sieht es eigentlich beim Thema Crossplay in F1 2021 aus? Kann man das neue F1-Spiel plattformunabhängig auf dem PC, PS4 und Xbox One zusammen spielen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.