F1 2020 stürzt ab: EGO-Dumper-Crash beheben?

Vor wenigen Tagen ist das neue F1 2020 aus dem Hause Codemasters für den PC, die PS4 und die Xbox One erschienen. Wie in jedem Jahr erfreut sich auch der neue F1-Teil wieder einer großen Beliebtheit und das nicht nur bei Formel 1-Fans, sondern auch allgemein bei Rennspiel-Fans. Auch wenn beim Release von F1 2020 keine größeren Probleme aufgetreten sind, so hatten wir in den letzten Tagen hin und wieder mal mit Abstürzen zu kämpfen. Dabei stürzt das Spiel ohne eine Fehlermeldung ab und nach wenigen Sekunden erscheint ein Tool mit einem „EGO-Dumper-Crash“. Stellt sich die Frage, warum stürzt F1 2020 ab und was kann man dagegen machen?

F1 2020 stürzt ab und zeigt schwarzen Bildschirm: Was tun?

Wenn F1 2020 nicht startet oder abstürzt, dann sollte man natürlich erst einmal die Systemanforderungen überprüfen und mit dem eigenen System vergleichen. Werden die minimalen Systemanforderungen erfüllt? Wenn nicht, dann könnte das die Ursache für das Problem sein. Außerdem sollte man auf jeden Fall die aktuelle Version der Grafikkarten-Treiber installieren, sofern noch nicht geschehen.

Sollte das keine Verbesserungen bringen und das Spiel weiterhin abstürzen, dann würden wir empfehlen von DirectX 12 auf DirectX 11 zu wechseln. Nachdem wir von DirectX12 auf DirectX 11 gewechselt sind, hatten wir keine Probleme mehr mit Abstürzen und das Tool mit der EGO Dumper Fehlermeldung wurde nicht mehr angezeigt. Die DirectX-Einstellung kann man bei der Steam-Version übrigens direkt beim Spielstart auswählen. Wenn man das Spiel über die Steam-Bibliothek startet, dann kann man zwischen „F1 2020 (DirectX12) spielen“ und „F1 2020 (DirectX 11) spielen“ auswählen.

Vermutlich werden in den kommenden Tagen und Wochen noch einige Patches für F1 2020 veröffentlicht werden, die sich auch mit den Abstürzen beschäftigen. Aus diesem Grund sollte man das Spiel natürlich auch immer auf dem aktuellsten Stand halten und alle verfügbaren Updates installieren.

7 comments

  • Gleiches Problem bei mir.. hab mal wie beschrieben auf Directx 11 umgestellt und bis jetzt noch keine Abstürze. Danke!

    Reply
  • Habe auf (DirectX 11) umgestellt und das Spiel im Fenstermodus gespielt. Das Rennen ohne Probleme gefahren. Als dann aber eine Videosequenz gezeigt wurde ist es abgestürzt mit einem EGO-Dumper crash.

    Reply
  • Hallo,

    bei mir läuft auch alles normal bis Rennende, nach der Zieldurchfahrt stürzt das Spiel ab wenn das Bild zur Ergebniss Übersicht wechseln soll.

    Habe schon alles probiert, aber nix hilft leider.

    Intel i5 und geforce gtx 960 sind eingebaut.

    Hoffe auf patch.

    Grüsse

    Reply
  • Hallo,

    Als 1. Das Spiel ist sehr sehr gut geworden das ist klar, aber das Problem ist dass das Spiel abstürzt wenn ich meine MY KARRIERE fahren möchte die ersten beiden Rennen kann ich noch fahren und ab den 3. Rennen stürzt es ab ich selbst spiele das game auf der xbox one was kann man denn tun? Und ich hab gelesen das es schon den Patch 1.04 gibt’s stimmt das wenn ja ich hab immer noch den 1.02 Patch

    Mfg

    Reply
  • Eben bei mir auf PC auch!
    Hanoi zuende gefahren, dann kam die Siegerehrung und als ich auf weiter geklickt habe, stand dort bitte warten😀
    Musste das Spiel über den task beenden.
    Echt Mist sowas👎👎👎👎👎

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.