Entschuldige Wir können keines deiner Backups wiederherstellen: WhatsApp Fehler

Du bekommst beim Herstellen deines WhatsApp Backup die Fehlermeldung „Entschuldige Wir können keines deiner Backups wiederherstellen“ angezeigt und stellst Dir die Frage, wie man das Problem lösen kann? Auch wir waren von diesem Problem betroffen und als wir versucht hatten den alten WhatsApp Chat aus dem Backup auf dem neuen Handy einzuspielen tauchte ständig die oben genannte Fehlermeldung auf. Dabei haben wir einige Dinge ausprobiert und auch wenn ziemlich viel nicht funktioniert hat, gab es eine Sache die für den Fehler verantwortlich war. Wenn Du dich also auch fragst, warum das WhatsApp Backup wiederherstellen nicht geht, dann findest Du bei uns vielleicht den entscheidenden Tipp. Da man WhatsApp heutzutage mindestens einmal oder in der Regel häufiger am Tag benutzt und ein Großteil der eigenen Kommunikation mit seinen Freunden und Bekannten darüber abläuft, kann es manchmal schon ganz nützlich sein eine Sicherung der Chats zu erstellen. Diese Backup werden bekanntlich automatisch immer in der Nacht erstellt, sofern man dieses nicht selber umgestellt hat, sodass bei einem Problem der Chatverlauf meist mit wenigen Klicks wiederhergestellt werden kann. Doch nicht immer funktioniert dies wie gewünscht und das kann unterschiedliche Gründe haben. Von einer korrupten Sicherung von den WhatsApp Nachrichten bis hin zu einer veralteten Version ist alles möglich. Auch wir haben beim Wiederherstellungsversuch immer die Fehlermeldung „Entschuldige Wir können keines deiner Backups wiederherstellen“ angezeigt bekommen und haben uns dafür auf die Suche nach einer Lösung gemacht.

WhatsApp Backup wiederherstellen geht – daran kann es liegen

Fehler beim WhatsApp Backup wiederherstellen

Fehler beim WhatsApp Backup wiederherstellen

Solltest Du also auch die WhatsApp Fehlermeldung „Entschuldige Wir können keines deiner Backups wiederherstellen“ angezeigt bekommen, dann haben wir hier vielleicht einen Tipp, der uns nach ewig langer Suche weitergeholfen hat. Und zwar haben wir kurz vor der Erstellung des Backups die Nummer von WhatsApp geändert und das war scheinbar der Grund für das Problem. In unserem Fall sind wir dann so vorgegangen, das wir die alte SIM-Karte mit der alten Nummer wieder eingelegt haben. Anschließend haben wir die Nummer in WhatsApp geändert, ein neues Backup gezogen und wieder die neue SIM-Karte eingelegt.

Jetzt war die Nummer passend mit der vermutlich im WhatsApp Backup eingespeicherten Nummer und schon konnten wir den alten Chatverlauf mit sämtlichen Nachrichten importieren. Vorher hatten wir alles überprüft, ob die Nachrichten irgendwie korrupt sind oder die Daten zerstört waren, doch nichts war der Fall. Aus diesem Grund gehen wir davon aus der das WhatsApp Backup Fehler „Entschuldige Wir können keines deiner Backups wiederherstellen“ tatsächlich noch durch die alte eingerichtete Nummer verursacht wurde.

Hattest Du auch mit der Fehlermeldung beim Wiederherstellen des Backups zu kämpfen und hast Du vielleicht eine andere Lösung gefunden? Wenn dem so ist, dann teile uns gerne deine Tipps zu diesem Thema mit. Vielleicht hilft es ja noch anderen Personen weiter, die auch die Fehlermeldung Entschuldige Wir können keines deiner Backups wiederherstellen angezeigt bekommen.

9 comments

  • Vielen Dank für diesen Post.
    ich habe dieverse Anleitungen zu dem Thema durchgelesen und bin zu dem Schluss gekommen,dass ich wohl zu blöd für die Migration von WhatsApp auf ein neues Gerät mit neuer nummer bin.
    Euer Tipp hat die Lösung gebracht, denn ich habe es genau so gemacht wie Ihr.
    Leider habe ich diese Seite erst sehr spät gefunden.. so waren dann doch knapp 3 Stunden dahin. 🙂

    DANKE 🙂

    Reply
  • Meine alte Nummer kann ich nicht verifizieren, da meine alte sim karte inaktiv ist. Gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen?

    Reply
  • Hallo,

    mein letztes Backup ist von gestern, heißt msgstore.dh.crypt8 und liegt im internen Speicher allein unter Whatsapp/Databases.

    Nun hat sich gestern Abend mein Handy aufgehängt und als es wieder lief, war Whatsapp weg. Seither installiere und deinstalliere ich es, es findet auch jedes mal ein Backup, kann es dann aber nicht verwerten.

    Woran kann das liegen?

    Zu alt ist die Datei mit einem Tag nicht, der Ort stimmt, der Name stimmt …

    Was mir einfällt wäre, das in dem Moment ein neues Update kam, die Whatsapp-Version also zu neu ist, um das Backup verwenden zu können.
    Hat sich denn inzwischen etwas am Format geändert, heißt es nicht mehr .crypt8 ?
    Wenn ja, kann man es anpassen?

    Grüße

    Reply
  • Hallo,

    bei mir war es ähnlich, aber nicht gleich!
    Ich haben nämlich vor dem Backup eben NICHT die Nummer gewechselt.
    Mein altes Gerät war ein s3 mini und das neue ist ein s6 von Samsung. Ich habe ein Backup auf dem alten Gerät (mit alter Nummer) gemacht, den kompletten WhatsApp- Ordner auf mein Desktop kopiert, diesen durch USB auf mein neues s6 zu den ganzen anderen Ordnern auf dem ‚Phone‘ eingefügt und dann WhatsApp installiert. Dann hab ich WA geöffnet und nach kurzer Zeit erwartete mich die schöne Fehlermeldung „Entschuldige Wir können keines deiner Backups wiederherstellen“. Nach mehreren Versuchen, Deinstallationen und Frustration fand ich dann bei Google euren Artikel. Und obwohl bei mir die Ausgangslage eine andere war (ich hatte die Nummer ja nicht vor dem Backup gewechselt), war das Problem wohl das Gleiche. Ich las die Schlagworte ‚die Nummer passend mit der im WhatsApp Backup eingespeicherten Nummer‘ und habe dann einfach auf meinem neuen Gerät bei Whatsapp die ALTE Nummer (obwohl nicht zur neuen SIM-Karte passend) eingegeben – und siehe da: binnen Sekunden waren alle meine Chats da!! Und die alte Nummer im neuen Whatsapp dann auf die neue Nummer zu ändern sollte ja kein Problem sein 😉
    Ich wäre darauf NIE gekommen, vielen Dank für euren Artikel! Vll hilft meine Erfahrung ja auch jemandem weiter 🙂

    Reply
  • Ratet mal warum ich hier bin.

    Telefonnummer die Gleiche, SIM Karte auch die Gleiche.
    Gerade ganze Familie auf neues Handies übersiedelt.
    Bei einer klappte es, WhatsApp wieder hergetstellt.
    Bei der anderen, 1,2 GB Bacckup gegunden, Entschuldigung……

    Es ist wirklcih erbrämlich wie eine 20 Milliarden US$ Firma mit den Daten der Nutzer umgeht.

    Reply
  • Bei mir hat es unter Beachtung aller anderen Kommentare und Tips geklappt UND das löschen aller alten Backups bis auf das letzte.

    Reply
  • Dank dieser Anleitung hat es bei mir wieder funktioniert, DANKE!!!!!
    Hab einfach die vor einer Woche neue Sim wieder rausgenommen und die alte eingebaut.
    Violá Alles funktioniert wieder 😀

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.