Elden Ring: Kristallhöhlenmoos finden und farmen

Woher bekommt man das Kristallhöhlenmoos in Elden Ring? Wo kann man das Moos aus der Kristallhöhle möglichst schnell farmen? In dem neuen Elden Ring kann man über die Objektherstellung verschiedene Items craften. Durch die Handbücher werden dabei weitere “Rezepte” bzw. Gegenstände zum Herstellen freigeschaltet. Für einige Gegenstände benötigt man das sogenannte Kristallhöhlenmoos und das auch schon in mehrfacher Ausführung. Dazu gehören beispielsweise Items wie die bewahrenden Boli über die man die Scharlachfäule heilen kann. In diesem Guide zeigen wir, wo man das Kristallhöhlenmoos ganz einfach finden kann.

Elden Ring: Kristallhöhlenmoos Fundorte

Das Kristallhöhlenmoos bekommt man in verschiedenen Höhlen (wer hätte es gedacht). Dazu gehören unter anderem Höhlen wie Kristallhöhle der Akademie, die Drachenhügelhöhle oder aber auch die Stillwasserhöhle in Limgrave. Da man die Stillwasserhöhle auch schon relativ früh im Spiel freischaltet, haben wir dort immer das Kristallhöhlenmoos gefarmt. Wenn man die Höhle entdeckt, betreten und den gleichnamigen Ort der Gnade “Stillwasserhöhle” freigeschaltet hat, dann muss man nur wenige Meter in die Höhle hinein gehen und findet direkt 5-6 mal das Kristallhöhlenmoos auf dem Boden und den Wänden. Anschließend kann man sich wieder zu dem Ort der Gnade teleportieren und das Moos darüber respawnen lassen und erneut farmen.

Elden Ring Kristallhöhlen Moos

Gibt es noch weitere gute Farm-Spots in Elden Ring an denen man das Kristallhöhlenmoos farmen kann? Falls jemand hier noch einen Tipp hat, dann gerne in den Kommentarbereich damit und wir werden den Ort hier ergänzen.

Tipp: So kann man in Elden Ring die Echos in einem wandelnden Mausoleum duplizieren und alle starken Bosswaffen erhalten. Außerdem zeigen wir, wie man Elden Ring im Koop mit Freunden zusammen spielen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.