Disney Dreamlight Valley: Apfelkuchen und Bananenkuchen Rezept

Wer in dem neuen Disney Dreamlight Valley die Ratatouille-Welt freigeschaltet hat, der muss dem guten Remy bei verschiedenen Aufgaben weiterhelfen. In der ersten Aufgabe namens „Ein wichtiger Abend im Restaurant“ muss man verschiedene Gerichte zubereiten. Neben einem deftigen Salat oder einem Gemüseauflauf gehören dazu auch ein Apfelkuchen sowie ein Bananenkuchen. Bei der Zubereitung der Kuchen wird sich der eine oder andere Spieler vielleicht die Frage stellen, wie lautet das Rezept für den Bananen- oder Apfelkuchen? Wer sich gerade die gleiche Frage stellt, dem kann dieser kurze Guide vielleicht weiterhelfen.

Apfelkuchen Rezept

Den Apfelkuchen kann man aus den Zutaten Apfel, Weizen und Butter herstellen. Wenn man die drei Zutaten in den Kochtopf wird und zubereitet, dann erhält man einen leckeren Apfelkuchen.

  • Apfel
  • Weizen
  • Butter

Apfelkuchen Rezept in Disney Dreamlight Valley

Bananenkuchen Rezept

Wer statt dem Apfelkuchen den Bananenkuchen als Gericht ausgewählt hat, der benötigt neben einer Banane auch noch Weizen und Butter. Alle drei Zutaten dann in den Kochtopf werfen und nach wenigen Sekunden zaubert der Spieler einen Bananenkuchen hervor.

  • Banane
  • Weizen
  • Butter

Tipp: So kann man die Werkzeuge wie die Schaufel oder aber auch die Gießkanne in Disney Dreamlight Valley verbessern. Außerdem zeigen wir, wie man die Sternenmünzen in den ersten Spielstunden recht einfach farmen und verdienen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.