Destiny legendäre Waffen farmen: Exotische Waffen und Ausrüstung bekommen

Du willst in Destiny legendäre und exotische Waffen farmen und suchst dafür nach einem Weg, um diese möglichst ohne große Anstrengung zu erhalten? Auch wenn wir hier natürlich keinen Cheat oder Glitch für das Thema anbieten, hat ein YouTuber dennoch eine gute Stelle zum Farmen von exotischen und legendären Waffen gefunden, die wir hier keinem vorenthalten wollen. Vor wenigen Tagen hatten wir in unserem Artikel über die exotischen Waffen in Destiny bereit einmal beschrieben, das man diese unter anderem durch die seltsamen Münzen im Spiel bekommen kann. Da die seltsamen Münzen aber nicht immer unbedingt so ganz so leicht und vor allem nicht schnell zu finden sind, haben wir uns nach einer anderen Möglichkeit umgesehen und sind fündig geworden. Mit diesem Trick bzw. der Farming Stelle kann man übrigens nicht nur legendäre und exotische Waffen sondern auch Rüstungen im Spiel bekommen. Zunutze macht man sich dabei die Mission bzw. das Mond Level namens „The Dark Beyond“. Hier gibt es eine Stelle vor einem großen Tor, wo bei der Öffnung etliche Gegner auf den Spieler zustürmen und als Loot exotische und legendäre Waffen einbringen können.

Auf dem Mond legendäre und exotische Destiny Waffen farmen

Loot Guide: So kannst Du legendäre Waffen und Ausrüstung farmen

Loot Guide: So kannst Du legendäre Waffen und Ausrüstung farmen

Die Farming-Spot in der Mission The Dark Beyond vor dem großen Tor eignet sich nicht nur für alle Spieler auf Level 20 oder höher, sondern auch auf dem Level 7 bis 9 kann man hier einiges an nützlichem Loot abgreifen. Neben unserer nachfolgenden Kurz-Beschreibung haben wir dir unten auch noch ein Video von der Stelle verlinkt, in dem man unter anderem die Gegner und das Loot sehen kann.

  1. Bewege dich auf den Mond in Destiny und startet dort die Mission namens „The Dark Beyond“.
  2. Bewege dich durch das Level, bis Du zu einer Stelle mit einem riesigen Tor kommst. Vorher wird noch eine kurze Videosequenz eingespielt.
  3. Sobald sich das große Tor öffnet sollte man zur Waffe greifen und die Gegner erledigen. Nach schneller geht es, in dem man eine Granate präzise in großen Ball von Einheiten wirft.
  4. Hier sollte man vorerst nur auf die Einheiten schießen, die auf einen zulaufen. Daneben gibt es noch Akolyten und Knights, die man eher aus Acht lassen sollte. Nach einer gewissen Zeit hat man einige Gegner erledigt aber auch die eigenen Lebenspunkte sinken ins Bodenlose. Doch ist kein Grund zur Panik sondern gewollt.
  5. Dank des Respawns startet man direkt vor der Tür und kann den Loot wieder erneut abgreifen. Das kann man solange wiederholen, bis man alle gewünschten Gegenstände und vielleicht sogar die eine oder andere exotische/legendäre Waffe oder Ausrüstung abgegriffen hat.

Dieser Farming-Trick ist wirklich ziemlich einfach und gerade ab Level 20 hat man hier recht gute Chancen ohne viel Aufwand und recht schnell an die eine oder andere legendäre Waffe oder Ausrüstung in Destiny zu kommen. Dank des Respawns steht man nach einem Tod immer wieder sofort vor dem Tor und kann das Ganze wiederholen.

Video mit dem Farming-Trick für exotische Waffen und Ausrüstung

Nachfolgend findest Du die oben beschrieben Schritt für Schritt Anleitung auch noch einmal in bewegten Bildern aus den YouTube-Kanal von High0nPCP. Hier kann man die Vorgehensweise und den Fundort der Stelle vor dem großen Tor in der Mond-Mission „The Dark Beyond“ noch einmal sehen.

Hast Du noch weitere gute Loot-Tipps, um legendäre Waffen und andere exotische Ausrüstung in Destiny farmen zu können?

5 comments

Schreibe einen Kommentar zu TitanKing Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.