Dark Souls 3 Seelen farmen: Die besten Farmspots (ohne Cheats)

Wie und wo kann man in Dark Souls 3 schnell Seelen farmen? Eine Frage, die sicher viele Spieler von dem neuen Spiel aus dem Hause From Software beschäftigen wird. Nachdem vor kurzem erst eine Dark Souls 3 Glitch für unendlich Boss-Seelen und damit auch für unendlich Seelen aufgetaucht ist, wollen wir hier mal ein paar Tipps geben wie man allgemein und ganz ohne die Nutzung von Cheats auch an mehr von der Währung oder Ressource kommen kann. Sowohl am Anfang des Spiels als auch im späteren Spielverlauf sowie zum Ende des Spiels gibt es verschiedene Farmspots wo man mit relativ überschaubaren Aufwand eine Vielzahl an Seelen farmen kann.

Dark Souls 3 Seelen farmen und schnell leveln

Die Seelen in Dark Souls 3 sind quasi die Währung und die Ressource, die notwendig sind damit man im Level aufsteigt und es mit stärkeren Gegnern aufnehmen kann. Man bekommt für nahezu jede Aktion im Spiel ein paar Seelen gutgeschrieben. Sei es ob man normale oder Boss-Gegner erledigt oder man bestimmte Gegenstände aufhebt. Dennoch gibt es wie in vielen Spielen auch bestimmte Orte an denen sich besonders viele Seelen farmen kann. Das funktioniert dann in der Regel so, man durchläuft ein bestimmtes Gebiet und macht dort alles dem Erdboden gleich, anschließend erholt man sich beim Leuchtfeuer und wiederholt das ganze bis man ausreichend Seelen gesammelt hat. Die Gegner spawnen in der Zeit immer wieder neu.

  • Wenn Du den Boss Vord aus dem Nordwindtal erledigt hast, dann hast Du auch Zugriff auf einen recht guten Farmspot. Bewege dich vom Leuchtfeuer aus in Richtung der Kathedrale, dort triffst du nicht nur auf die recht unlukrativen Untoten sondern auch auf die Lothric-Ritter. Diese haben einige Seelen im Gepäck, genauer gesagt sind es 220 Stück pro Ritter. Wenn du dich links von der Kathedrale bewegst dann findest Du auch einen Rotaugen-Lotric-Ritter, welcher zwar ordentlich Schaden austeilt aber gleichzeitig auch 1200 Seelen fallen lässt. In Verbindung mit normalen Rittern und ein paar Untoten kannst Du so rund 2.000 Seelen in ein paar Minuten farmen.
  • Ein weiteres gutes Gebiet um in Dark Souls 3 Seelen zu farmen ist das Gebiet um die Farron-Feste, dort ist das Leuchtfeuer Ruinen der Feste. Neben der Brücke befinden sich relativ schwache Dämonen, die schnell erledigt sind und 350 Seelen droppen. Da das Leuchtfeuer sehr nah dran ist, kann man hier schnell rasten und wieder die drei Ziegenbockdämonen umlegen und wieder 350 Seelen pro Mobs sammeln.
  • Sobald Du Zugang zum Erzdrachengipfel hast, hast Du gleichzeitig auch einen sehr guten Farmspot für Seelen freigeschaltet. Bewege dich vom Leuchtfeuer aus in das Gebäude, dort werden regelmäßig neue Gegner beschworen die jeweils 4.000 Seelen im Gepäck haben. Daneben bekommt man mit etwas Glück auch noch Titanitscherben und Titanitbrocken. Die menschlichen Gegner spawnen nur nach solange der „Oberboss“ in Form des Gegners mit der Glocke weiterhin am Leben bleibt, deshalb sollte man diesen nicht umlegen. Natürlich kann man auch schnell zurück zum Leuchtfeuer, kurz rasten und dann ist auch dieser Gegner wieder da. Der Erzdrachengipfel ist sicher das beste Gebiet um schnell Seelen in Dark Souls 3 zu farmen.
  • Weitere Farmspots folgen in Kürze.

Dark Souls 3 schnell Seelen durch silbernen Schlangenring

Auch wenn man durch die erwähnten Farmspots ganz gut Seelen farmen kann, geht es mit einem kleinen Gegenstand noch schneller. Dieser kleine Gegenstand heißt im Spiel silberner Schlangenring und erlaubt es dir mehr Seelen zu bekommen als wenn du diesen Ring nicht trägst. Aktuell sind es rund 10 Prozent mehr Seelen.

Den Ring kannst Du allerdings erst bekommen wenn Du bereits Zutritt zu dem Turm hinter dem Feuerband-Schrein hast. Zutritt bekommst Du allerdings erst mit dem Schlüssel und dieser kostet dich einmal circa 20.000 Seelen. Hast Du die Seelen zusammen kannst Du den Turmschlüssel bei der Schrein-Maid kaufen.

Fundort von dem silbernen Schlagenring

Hast Du den Turmschlüssel gekauft und damit den Zutritt zum Turm, kannst Du auf das Dach des Feuerband-Schrein springen (siehe Video) und laufe immer weiter bis Du zu einem Eingang kommst. Von dort aus gehst du über die oberen Balken zu einer Wand. Keine Sorge, der Weg ist nicht versperrt sondern die Wand ist nur eine Illusion. Überquere auch die anderen Balken und lasse dich an dem Vorsprung fallen. Auf der rechten Seite findest Du eine Kiste in der Du den silbernen Schlangenring finden und aufheben kannst.

Auf der nächsten Seite findest Du noch Tipps zur besten Waffe und besten Klasse in Dark Souls 3. Kennst Du noch weitere gute Farmspots, um in Dark Souls 3 schnell Seelen farmen zu können? Wenn ja, schreibe sie gerne in die Kommentare.

One comment

  • Wie kann ich die WhatsApp Geburtstagsgrüsse auf mein iPohne laden?

    Danke und freundliche Grüsse

    Beat Grond

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.