Call of Duty WW2: Uniform, Waffen-Tarnung, Lackierung und Fadenkreuz ändern

Wie und wo kann man in Call of Duty WW2 die Uniform ändern? Wie kann ich die Waffen-Tarnung, Lackierung sowie das Fadenkreuz meiner Waffe in CoD WW2 auf dem PC, der PS4 und der der Xbox One ändern? Diese Frage könnte sicherlich mal den einen oder anderen Spieler von dem neuen Shooter aus dem Hause Activision und Sledgehammer Games beschäftigen. Da wir vermutlich nicht die einzigen SPieler sind, die sich früher oder später die Frage stellen, wo man denn die Uniform wechseln und die Waffen-Tarnung und Lackierung ändern kann, hier eine kurze Anleitung. Vorweg sei gesagt, die Anleitung basiert auf der PC-Version, es funktioniert in ähnlicher Form natürlich auch auf der PS4 und Xbox One.

Call of Duty WW2 Uniform ändern

Willst Du die Uniform von deinem Soldaten ändern, dann musst Du folgendermaßen vorgehen.

  1. Starte Call of Duty WW2 und öffne das Menü.
  2. Wechsel oben in der Menüleiste nun auf „Soldat“ sowie „Divisionen“ und wähle deine Division aus.
  3. Gehe jetzt mit dem Mauszeiger über „Division %Name%“ und drücke die F1-Taste (auf der PS4 Dreieck-Taste). Alternativ kannst du auch unten auf „Anpassen“ klicken.
  4. Hier kannst Du nun die Uniformen auswählen, je nachdem welche Du bereits freigeschaltet oder aus Vorratslieferungen gezogen hast.

Call of Duty WW2 Waffen-Tarnung, Lackierung, Fadenkreuze anpassen

Willst Du deine Waffen verändern und beispielsweise die Waffen-Tarnung aber auch die Lackierung ändern oder aber die Prestige-Optionen sowie die Fadenkreuze anpassen, dann musst Du folgendermaßen vorgehen.

  1. Wiederhole Schritt 1 und 2 von oben, sodass Du in der Bearbeitung von der Division bist.
  2. Anstatt über „Devision %Name%“ wählst Du jetzt die Waffe aus und drückst dann die  F1-Taste (auf der PS4 Dreieck-Taste). Wie bei der Uniform kannst alternativ auch unten auf „Anpassen“ klicken.
  3. Hier stehen dir nun die Menüpunkt „Tarnung“, „Lackierung“, „Prestige-Optionen“ und „Fadenkreuze“ zur Auswahl, über die Du dann die Änderungen vornehmen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.