Call of Duty WW2 ruckelt: Wie FPS erhöhen?

Was tun wenn Call of Duty WW2 ruckelt? Wie kann ich die FPS in Call of Duty World War 2 erhöhen, wenn es auf meinem PC immer mal wieder zu Rucklern und FPS-Einbrüchen kommt? Vor wenigen Tagen ist der neue Call of Duty-Teil im zweiten Weltkrieg-Szenario erschienen und das Spiel erfreut sich erwartet einer großen Beliebtheit. Auch wenn man im Zusammenhang mit dem Spiel vergleichsweise wenige Problemmeldungen wie beispielsweise “CoD WW2 stürzt ab” findet, so gibt es zum Teil Berichte über Ruckler, was in einem schnellen Shooter wie diesem schon recht störend sein kann. In diesem Beitrag findest Du ein paar Tipps, was Du tun kannst wenn Call of Duty WW2 ruckelt und wie man die FPS erhöhen und verbessern kann.

CoD WW2 ruckelt: Was tun?

  • Grafikkarten-Treiber aktualisieren: Man kann es nicht oft genug sagen, wenn neue Spiele rauskommen dann lohnt es sich erfahrungsgemäß eigentlich immer auch seine Grafikkarten-Treiber zu aktualisieren. So beugt man vielen Problemen meist schon vor und nicht selten verbessert sich die Performance und damit die FPS in Spielen auch nochmal ein wenig. Gerade wenn man schon länger kein Update seiner Grafikkarten-Treiber mehr durchgeführt hat.
  • Im Fenstermodus statt im Vollbild-Modus spielen: Schon in der Beta hatten wir teilweise Probleme mit den FPS, wenn wir CoD WW2 im Vollbild-Modus statt im Fenster-Modus gespielt haben. Stelle testweise mal den Modus auf Fenster statt auf Vollbild und überprüfe, ob dadurch die FPS besser werden. Normalerweise ist es ja meist genau umgekehrt, also das Spiele im Vollbild etwas besser und mit mehr FPS laufen als im Fenster-Modus.
  • Grafikeinstellungen anpassen: Wer hätte es gedacht, man kann auch durch Anpassen der Grafikoptionen die FPS deutlich steigern, je nachdem wie diese aktuell bei dir eingestellt sind. Neben den Textur-Optionen sollte man auf jeden Fall rechenintensive Grafikoptionen deaktivieren, dazu gehören beispielsweise “Antialiasing Nachbearbeiten” oder aber auch die “Schatten” und “Screen Space Reflections”. Einige Berichten auch, dass die FPS durch aktivieren von “Shader vorab laden” besser geworden sind, erhöht zwar leicht ide Ladezeit aber wirkt sich wohl positiv auf die FPS von Call of Duty WW2 aus. Über die Grafikeinstellungen kann man meist noch einige FPS rausholen, deshalb würden wir dazu raten hier mal etwas selbst herumzuprobieren.

Hast Du weitere Tipps wenn Call of Dut WW2 ruckelt? Konntest Du deine FPS im Spiel über andere Einstellungen und Tricks verbessern?

One comment

  • Mein Problem erscheint mir etwas eigenartig… Ich habe meinen PC vor (heute) genau drei Monaten neu zusammengebaut und habe das Spiel nach der Optimierung auf absolut maximalen Einstellungen. Es nutzt 3.6 von 8GB VRAM und meine Leitung ist 500k Downstream mit 40k Up und einem konstantem 28er Ping (relativ konstant, schwankt zwischen 32 und 24).
    Meine Hardware:

    MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G

    AMD Ryzen 5 1600X

    MSI X370 GAMING PRO CARBON

    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit

    16 GB Corsair Vengeance LPX Black DDR4

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.