Ark Survival Evolved Zähmen Guide: Dinosaurier fangen und reiten

Wie kann ich in Ark Survival Evolved einen Dinosaurier zähmen, um damit durch die Welten zu reiten, Gegenstände zu transportieren und jagen gehen zu können? Genau diese Frage beschäftigt in den letzten Tagen und auch in den kommenden Wochen mit Sicherheit so einige Spieler von dem neuen Survival-Games auf einer einsamen Insel gefüllt mit Dinosauriern. Wir haben in diesem Guide alle wichtigen Tipps rund um das Dinosaurier zähmen in Ark Survival Evolved zusammengefasst. Sobald man sich erst einmal mit den grundlegenden Funktionen und der Steuerung von dem Spiel vertraut gemacht hat, wird jeder sicherlich sofort auf die Jagd nach Dinosauriern gehen. Auch wenn man ein T-Rex durchaus erst einmal fern bleiben sollte, kann man die kleinen Dodos schnell erledigen. Doch nicht immer muss man die Dinosaurier und die anderen Tiere gleich umlegen, denn man kann diese Zwei- und Vier-Beiner auch Zähmen. Hat man das geschafft, kann man sogar einen Sattel auf den Dino schwingen und diesen als Fortbewegungsmittel benutzen.

Dinosaurier zähmen in Ark Survival Evolved

Vorweg einige allgemeine Informationen zum Zähmen.

  1. Um einen Dinosaurier überhaupt ein wenig Handzahm zu bekommen, werden Beeren benötigt, wie man diese bekommen kann erfährst Du unter der ersten Überschrift in diesem Guide.
  2. Ein Dino muss erst KO geschlagen werden, bevor man mit dem Zähmen beginnen kann.
  3. Je höher ein Tier vom Level her ist, desto schwieriger wird es diesen zu zähmen.
  4. Manchmal kann es sehr lange dauern, bis man ein Tier gezähmt hat.
  5. Gezähmte Dinosaurier bekommen auch Erfahrungspunkte.

Schritt 1: Beeren sammeln

Im ersten Schritt benötigst Du Beeren, mit denen Du den Dino später füttern kannst. Dabei sollte man sich vor allem die Narcobeeren anschauen, denn diese werden benötigt um das Tier ruhig zu und schläfrig zu halten. Gehe also auf die Büsche in Ark Survival Evoled zu und sammel so viele Beeren wie möglich. Lieber zu viel als zu wenig.

Schritt 2: Dinosaurier K.O. schlagen

Es hört sich brutal an, aber um ein Tier in Ark Survival Evolved fangen und zähmen zu können, muss man es erst einmal K.O. schlagen. Dabei sollte man es nicht übertreiben und eher vorsichtig vorgehen, denn ein toten Dino kann man schlecht noch für sich gewinnen. Deshalb empfehlen wir hier die Schleuder zu nutzen und auf den Kopf zu zielen. Hier gehen viele Dinosaurier sofort K.O. und haben gleichzeitig noch ausreichend Lebenspunkte. Alternativ kann man hier auch zu Betäubungspfeilen greifen, was sicherlich die elegantere Variante ist.

Schritt 3: Dino zähmen

Jetzt kommen wir zum eigentlichen Teil und dabei müssen die gesammelten Beeren verfüttert werden. Bewege dich auf das Tier zu und öffne das Inventar. Hier musst Du nun die offenen Plätze zum einen mit den Narco-Beeren und mit den normalen Beeren auffüllen. Unten kann man eine Leiste sehen, die violette Leiste steht dabei für den aktuellen Zustand, wenn es unter 50 Prozent geht dann kann der Dino aufwachen und der Vorgang ist gescheitert. Deshalb immer auf die Narco-Beeren achten und regelmäßig nachladen. Die andere Leiste spiegelt den aktuellen Zähmungsgrad wieder. Sobald diese Leiste voll ist, hast Du den Dinosaurier erfolgreich gezähmt und einen treuen Begleiter.

Die gezähmten Dinosaurier kann man wie erwähnt dann auch reiten, dafür ist ein Sattel notwendig. Das waren einige allgemeine Tipps zu diesem Thema. Wenn es Fragen gibt oder wir etwas wichtiges vergessen haben, schreibe uns einfach in den Kommentarbereich dieser Seite.

Related Posts

No related posts found.

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.