Ark Survival Evolved Crossplay aktivieren: Steam und Epic Games zusammen spielen

Wie kann man Ark Survival Evolved im Crossplay spielen? Wie kann man die Steam-Version von Ark Survival Evolved mit der Epic Games-Version zusammen spielen? So oder so ähnlich wird in den letzten Tagen vielleicht die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der sich Ark Survivel Evolved kostenlos im Epic Games Store zugelegt hat und jetzt gerne mit Freunden zsuammen spielen möchte, welche die Steam-Version von dem beliebten Dino-Action-Adventure spielen.

Ark Survival Evolved im Crossplay spielen?

Ja, Ark Survival Evolved bringt eine Crossplay-Unterstützung mit, allerdings ist diese aktuell noch begrenzt. In der aktuellen Version kann man das Spiel als PC-Spieler mit Spielern auf der Xbox One aber NICHT auf der PS4 zusammen spielen. Bislang unterstützte die PS4-Version von Ark Survival Evolved noch kein Crossplay. Gleiches gilt übrigens auch für die Version auf der Nintendo Switch.

Zu der Crossplay-Unterstützung gehört übrigens sowohl die Steam-Version als auch die vor kurzem veröffentlichte Version aus dem Epic Games Store.

Ark Survival Evolved: Steam und Epic Games zusammen spielen

Wie oben schon erwähnt kann man Ark Survival Evolved von Steam und aus dem Epic GameS Store zusammen spielen. Dabei gibt es aber ein paar Dinge zu beachten, denn zum einen muss man an dem Server eine Änderung vornehmen und das Crossplay aktivieren, zum anderen unterstützt die Epic Games-Version aktuell noch keine Mods.

  1. Schritt 1 – Ark Survival Evolved Crossplay aktivieren: Je nachdem wo man den Ark Server laufen hat, muss man in den Server-Einstellungen das Crossplay aktivieren. Wir nutzen Nitrado und hier kann man in den Einstellungen unter “Erlaubte Plattformen” die Option “Erlaube Spielversion Epic Games und Steam” einstellen (auch andere Gameserver-Anbieter bieten ähnliche Einstellungen an). Wer den Ark-Server selber hostet, der muss den Parameter -crossplay anhängen.
  2. Schritt 2 – Mods deaktivieren und “In globaler Serverliste anzeigen”: Wie oben schon erwähnt muss man für das Crossplay zwischen Steam und Epic Games-Version die Mods deaktivieren. Außerdem muss man in der Server-Übersicht den Server “In globaler Serverliste anzeigen”, damit dieser auch gefunden wird.

Wenn man das Crossplay in den Server-Einstellungen aktiviert, die Mods deaktiviert und die Server-Sichtbarkeit in der globalen Serverliste eingeschaltet hat, dann können sowohl Ark Survivel Evolved Spieler mit der Steam-Version als auch mit der Epic Games-Version dem Server beitreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.